Der Nachwuchs kehrt zurück
18. September 2020
Nervenkitzel vorprogrammiert
21. September 2020
Alle anzeigen

White Sharks und Cannstatt gewinnen U12-Vorrunden

Zwei Süd- und zwei Nord-Vertreter haben sich für ie Endrunde des deutschen Pokalwettbewerbs für den U12-Nachwuchs qualifiziert. Bei den Vorrundenturnieren setzte sich in Krefeld der SV Cannstatt vor dem 1. FCN Schwimmen aus Nürnberg durch, während bei der Parallelveranstaltung in Rostock Titelverteidiger White Sharks Hannover vor dem dortigen Ausrichter Wassersport Warnow Rostock lag. Für die Hansestädter ist es auf der nationalen Wasserball-Bühne die erste Endrundenteilnahme der Vereinsgeschichte.

Die Zusammensetzung der Viererendrunde ist nicht ganz alltäglich: Diesmal steht der Nachwuchs eines Erstligisten (Hannover) einem Zweitligisten (Cannstatt), einem Oberligisten (Nürnberg) sowie einem Klub gegenüber, der im Männerbereich noch gar nicht um Punkte spielt (Rostock). Die ausgeschiedenen Teams der SV Krefeld, SGW Brandenburg und des SSV Esslingen werden sich zur parallel zum Finalturnier einer Dreierrunde um die Plätze fünf bis sieben gegenüberstehen.

Deutscher Pokalwettbewerb U12 2020

Vorrundenturniere

Gruppe 1 in Krefeld

Sonnabend, den 19. September 2020
12:00 SV Krefeld 72 – SSV Esslingen 13:10 (2:2, 6:3, 3:3, 2:2)
13:30 1. FCN Schwimmen – SV Cannstatt 5:10 (1:3, 2:2, 2:3, 0:2)
16:00 SSV Esslingen – SV Cannstatt 6:11 (2:1, 1:5, 2:5, 1:0)
17:30 SV Krefeld 72 – 1. FCN Schwimmen 6:18 (0:7, 2:3, 3:3, 1:5)

Sonntag, den 20. September 2020
10:00 SSV Esslingen – 1. FCN Schwimmen 7:14 (2:4, 1:3, 3:3, 1:4)
11:30 SV Krefeld 72 – SV Cannstatt 8:24 (1:9, 3:6, 0:5, 4:4)

Spielstätte: Vereinsfreibad SV Krefeld 72, Palmstraße 8, 47803 Krefeld

Gruppe 2 in Rostock

Sonntag, den 20. September 2020
10:00 Wassersport Warnow Rostock – White Sharks Hannover 7:27 (1:6, 1:10, 4:5, 0:6)
12:00 White Sharks Hannover – SGW Brandenburg 14:2 (5:0, 2:0, 4:2, 3:0)
14:00 Wassersport Warnow Rostock – SGW Brandenburg 14:12 (3:1, 3:4, 5:4, 1:3/2:0) nach Fünfmeterwerfen

Spielort: Neptunschwimmhalle, Kopernikusstraße 17, 18057 Rostock

Es können keine Kommentare abgegeben werden.