Olympische Spiele werden verschoben
24. März 2020
SCHWIMM-WM AUF TERMINSUCHE
2. April 2020
Alle anzeigen

Tokio-Spiele auf 2021 verschoben

Die noch am Sonntag selbst gesetzte Entscheidungsfrist hielt gerade einmal zwei Tage: Die Olympischen Sommerspiele in Tokio (Japan/24. Juli bis 9. August) sind auf das kommende Jahr verschoben worden. Nach Medienberichten entsprach das Internationale Olympische Komitee (IOC) damit einem Vorschlag des japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe. Es ist die erste Absage Olympischer Spiele seit den kriegsbedingten Ausfällen der Jahre 1940 und 1944.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.