DSV-Männer beim Olympia-Qualifikationsturnier gleich gegen Gastgeber Niederlande
17. Februar 2020
WASPO 98 FORDERT „GEORGIEN“
20. Februar 2020
Alle anzeigen

CHAMPIONS LEAGUE, DWL, DWL FRAUEN, U18 …

Trotz der zwischenzeitlich bereits angelaufenen Vorbereitung der Nationalmannschaft für das Olympiaqualifikationsturnier stehen am Freitag bzw. Sonnabend Heimspiele der Waspo 98 Hannover und der Wasserfreunde Spandau 04 in der Champions League auf dem Plan. Die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) bietet parallel dazu drei Begegnungen, wobei Waspo 98 erneut im Einsatz sein wird. In der DWL der Frauen wird die Tabelle mit drei weiteren Partien in Hannover, Berlin und Bochum aussagekräftiger werden, und in der U18-Bundesliga stehen in den Play-offs in Duisburg und Stuttgart die Rückspiele des Viertelfinales auf dem Programm. Die Ansetzungen des Wochenendes in der Übersicht:

Champions League 2019/2020

Hauptrunde, 9. Spieltag

Freitag, den 21. Februar 2020
19:00 Waspo 98 Hannover – Dynamo Tiflis (GEO) (Stadionbad)

Sonnabend, den 22. Februar 2020
19:00 Wasserfreunde Spandau 04 – Sintez Kasan (RUS) (Schöneberger Schwimmporthalle)

Deutsche Wasserball-Liga 2019/2020

Ansetzungen Wochenende

Sonnabend, den 22. Februar 2020
15:30 SV Ludwigsburg – SG Neukölln (Inselbad Untertürkheim Stuttgart)
17:00 SV Poseidon Hamburg – SV Weiden (Schwimmhalle Inselpark)
18:00 Waspo 98 Hannover – ASC Duisburg (Stadionbad)

Deutsche Wasserball-Liga Frauen 2019/2020

Ansetzungen Wochenende

Sonnabend, den 22. Februar 2020
15:30 Waspo 98 Hannover – SV Nikar Heidelberg (Stadionbad)

Sonntag, den 23. Februar 2020
13:00 Wasserfreunde Spandau 04 – ETV Hamburg (Schöneberger Schwimmsporthalle)
16:15 SV Blau-Weiß Bochum – Waspo 98 Hannover (Uni-Bad)

U18-Bundesliga 2019/2020

Rückspiele Viertelfinale Play-offs

Sonnabend, den 22. Februar 2020
14:10 ASC Duisburg – SV Blau-Weiß Bochum (Schwimmstadion)
17:30 SSV Esslingen – SG Stadtwerke München (Inselbad Untertürkheim Stuttgart)

Es können keine Kommentare abgegeben werden.