Waspo 98 im Dauereinsatz
25. November 2019
SSVE kehrt mit zwei Niederlagen zurück
26. November 2019
Alle anzeigen

VR II verschenkt einen Punkt

Nachdem unsere 3. Mannschaft bereits mit einem 20:8 Sieg gegen Wuppertal in die Saison gestartet war, wollte auch unsere 2. Mannschaft mit zwei Punkten in die Saison starten.
Am gestrigen Sonntagabend war die Mannschaft um Kapitän Arne Müller und Coach Michael Gerriets bei der zweiten Mannschaft des SV Lünen gefordert. Lünen, bekannt für das kleine und enge Schwimmbecken, setzt seine eigenen besonderen Gegebenheiten voraus. Die 2. Startete durchwachsen in das Spiel und geriet nach dem ersten Viertel mir 5:3 in den Rückstand. In einem starken zweiten Viertel erzielte die Mannschaft satte NEUN Tore und ging mit einer 10:12 Führung in die Halbzeitpause.
Leider konnte man diesen Schwung nicht mit in das dritte Viertel nehmen, sodass Lünen zum Ende des Viertels zum 14:14 ausglich. Somit war im letzten Spielviertel wieder alles auf null gesetzt. Dirk Valder, Daniel Thelen und Jens Goldbaum (rechtes Foto) brachten den SVR auf 14:17 nach vorne. Als Lünen erst 13 Sekunden vor Ende den Anschlusstreffer zum 16:17 erzielte, schien der Sieg fest in den Händen des SVR. Doch genau eine Sekunde vor Schluss ließ sich Daniel Thelen zu einer Tätigkeit hinreißen. Die Folge: Rolle ohne Ersatz für Daniel (linkes Foto) und 5-Meter-Strafwurf für Lünen. Somit glich Lünen zum 17:17 aus und die Punkte wurden geteilt.
Am kommenden Sonntag um 18 Uhr startet endlich unsere 1. Mannschaft in die Saison. Im Rheinderby geht es im Badezentrum gegen die 2. Mannschaft von SV Krefeld 72. Kommt vorbei und unterstützt uns!💪
Die Tore🤽‍♂️: Jens Goldbaum (6), Daniel Thelen (4), Dirk Vader, Martin Werner und Ulrich Müller (je 2), Christian Malorny (1)

Es können keine Kommentare abgegeben werden.