Poseidon in Köln gefordert
21. November 2019
Stellenausschreibung Landestrainer Wasserball-Entwicklung in NRW
21. November 2019
Alle anzeigen

Niederrhein-Derby in Duisburg

Am kommenden Samstag treffen die Wasserballer der SV Krefeld 72 auf die Mannschaft von Duisburg 98. Zwischen beiden Teams gab es in der Vergangenheit viele packende Derbys, entsprechend groß ist die Vorfreude der Krefelder auf das Match in Duisburg.
Beide Teams können mit dem bisherigen Verlauf der Saison nicht zufrieden sein. Die SVK hat beide Spiele gegen die Favoriten der Liga aus Köln und Hamburg knapp und unnötig verloren, die Duisburger konnten nur gegen Neuling Düsseldorf punkten. Für beide Seiten gilt es also, sich zu rehabilitieren.
Gegen die favorisierten Duisburger sieht sich Trainer Werner Stratkemper nicht chancenlos: „Die 98er mussten eine Reihe hochkarätiger Abgänge verkraften, haben aber immer noch viel Qualität und Erfahrung in ihren Reihen. Wenn wir aber von Beginn an konzentriert und konsequent zur Sache gehen, werden wir unsere Chancen haben, das Spiel für uns zu entscheiden.“ Derbys haben schließlich ihre eigenen Gesetze!
23.11.2019 ​Duisburger SV 1898 : SV Krefeld 72​ im Schwimmstadion Duisburg Anschwimmen ist um 15.30!

Es können keine Kommentare abgegeben werden.