Waspo 98 will den Supercup
1. Oktober 2019
Supercup – der erste Titel wird vergeben
2. Oktober 2019
Alle anzeigen

Hoppe verzichtet auf Wiederwahl

Der DSV Fachspartenvorsitzende Rainer Hoppe wird auf der Mitgliederversammlung des DSV am 3. Oktober in Kassel nicht für eine neue Amtszeit kandidieren. Das Rundschreiben nachfolgend im Wortlaut:

Liebe Wasserballfreunde,

ich habe dem Vorstand und auch den Mitgliedern des DSV mitgeteilt, dass ich nach dem 3. Oktober 2019 nicht weiter für ein Amt im DSV zur Verfügung stehen werde.

Ich denke, dass wir unseren Beitrag geleistet haben und es der weiteren Unterstützung des Ehrenamts bedarf. Allerdings ist Transparenz und Kommunikation keine Einbahnstraße.

Ich danke Euch für Eure große Mithilfe in den vergangenen fast 3 Jahren.

Ich werde die mir zugedachten und laufenden Aufgaben nach meiner Rückkehr aus Österreich an den Vorstand des DSV übergeben,

Viele Grüße
Rainer

Es können keine Kommentare abgegeben werden.