Sachsen-Anhalt-Derby in Magdeburg; WUM trifft auf den SV Halle
4. April 2019
Die Wasserballtermine des Wochenendes
4. April 2019
Alle anzeigen

Zweimal 11:12 zum Play-off-Start

Knappe Spiele und identische Resultate zugunsten der Gastmannschaften brachten die Auftaktpartien in den Viertelfinalduellen der Play-offs: Der OSC Potsdam siegte mit 12:11 (4:4, 5:1, 2:4, 1:2) beim SSV Esslingen und brauchte in der „best of five“-Serie nun noch zwei Erfolge für den erneuten Sprung unter die Top Vier. Auch das zweite Spiel des Abends endete mit einem 12:11 (2:2, 2:0, 4:4, 1:3/2:3)-Erfolg der Gäste, allerdings benötigte der ASC Duisburg im Revier des SVV Plauen hierfür ein Fünfmeterwerfen.

Hatte der OSC Potsdam das Ligaduell beider Teams im Inselbad Untertürkheim noch klar mit 5:10 verloren, konnten die Brandenburger beim Wiedersehen an gleicher Stelle ihre zuletzt gute Form unterstreichen. Nach einem 3:4-Rückstand folgten sechs OSC Treffer, so dass bereits im zweiten Viertel eine 9:4-Führung der Gäste zu Buche. Esslingen gab nicht auf, doch mehr als die Anschlusstreffer beim 10:11 und 11:12 im Schlussviertel wollte nicht herausspringen. Esslingens vierfacher Torschütze Eric Fernandez Rivas wurde „Spieler des Tages“.

Beim Parallelduell im Plauener Stadtbad lag der ASC Duisburg zumeist knapp in Front, doch der SVV Plauen ließ sich im Gegensatz zum Rundenspiel an gleicher Stelle nicht abhängen und sorgte nach drei Treffern im Schlussabschnitt beim 9:9 für einen weiteren Gleichstand, der auch nach 4 x 8 Minuten Bestand hatte. Im nachfolgenden Fünfmeterwerfen ließ Gästetorhüter Christoph Hans lediglich zwei Treffer zu, so dass Duisburg mit einem knappen Sieg die Heimreise antreten konnte.

Deutsche Wasserball-Liga 2018/2019

Ansetzungen und Resultate Viertelfinale („best of five“)

Mittwoch, den 3. April 2019
19:00 SSV Esslingen – OSC Potsdam 11:12 (4:4, 1:5, 4:2, 2:1) => Stand der Serie: 0:1
19:30 SVV Plauen – ASC Duisburg 11:12 (2:2, 0:2, 4:4, 3:1/2:3) nach Fünfmeterwerfen => Stand der Serie: 0:1

Sonnabend, den 6. April 2019
15:00 ASC Duisburg – SVV Plauen (Hallenbad Töppersee!)
21:00 OSC Potsdam – SSV Esslingen (blu)

Sonntag, den 7. April 2019
17:00 OSC Potsdam – SSV Esslingen (blu)
18:00 ASC Duisburg – SVV Plauen (Hallenbad Töppersee!)

Mittwoch, den 10. April 2019 (bei Bedarf)
19:00 SSV Esslingen – OSC Potsdam (Inselbad Untertürkheim Stuttgart)
19:30 SVV Plauen – ASC Duisburg (Stadtbad)

Sonnabend, den 13. April 2019 (bei Bedarf)
16:00 ASC Duisburg – SVV Plauen (Schwimmstadion)
19:00 OSC Potsdam – SSV Esslingen (blu)

Es können keine Kommentare abgegeben werden.