U17-Play-offs: Potsdam und Esslingen mit starkem Auftakt

SSVE springt mit Sieg in Hannover auf Platz 5
2. April 2017
Letztes Hauptrundenspiel endet mit Niederlage
3. April 2017
Alle anzeigen

U17-Play-offs: Potsdam und Esslingen mit starkem Auftakt

In den Play-offs der U17-Bundesliga konnten in den Schlüsselsduellen des Viertelfinales der SSV Esslingen und der OSC Potsdam gute Resultate in den Hinspielen hinlegen: Im „Scharnierspiel“ des Rundenvierten gegen den -fünften holte sich der SSV Esslingen einen 11:10-Auswärtserfolg in der Auswärtspartie bei Wasserfreunde Spandau 04. Der in den Rundenspielen sieglose OSC Potsdam überraschte mit einem 12:9-Heimerfolg gegen die SG Neukölln, wobei die Brandenburger vor dem letzten Anschwimmen sogar bereits mit 11:5 geführt hatte.

Der Rundenzweite ASC Duisburg setzte sich dagegen erwartungsgemäß auswärts mit 13:9 beim B-Gruppen-Vertreter SVV Plauen durch, wobei sich die weitgereisten ihren Vorsprung bereits vor dem Seitenwechsel geholt hatten. Unerwartet harten Widerstand erfuhr Titelverteidiger White Sharks Hannover, der in seinem Gastspiel beim weiterhin engagierten Liganeuling HSG TH Leipzig seinen 14:6-Erfolg in dieser deutlichen Höhe erst im Schlussabschnitt herauswerfen konnte.

Die Rückspiele des Viertelfinales finden am kommenden Sonnabend (8. April) statt. Im Gegensatz zu den in Kürze ebenfalls startenden Play-offs der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) entscheidet hier nicht die Anzahl der Spielgewinne, sondern die Tordifferenz beider Spiele über den Gesamtsieg in der Serie.

U17-Bundesliga 2016/2017

Hinspiele Viertelfinale Play-offs

Sonnabend, den 1. April 2017
14:00 Wasserfreunde Spandau 04 – SSV Esslingen 10:11 (2:1, 3:2, 4:4, 1:4)
17:30 OSC Potsdam – SG Neukölln 12:9 (3:2, 2:2, 6:1, 1:4)
21:00 SVV Plauen – ASC Duisburg 9:13 (1:5, 2:4, 4:2, 2:2)

Sonnabend, den 2. April 2017
10:30 HSG TH Leipzig – White Sharks Hannover 6:14 (2:2, 3:3, 1:3, 0:6)

Ansetzungen Rückspiele

Sonnabend, den 8. April 2017
14:00 SG Neukölln – OSC Potsdam (Schöneberger Schwimmsporthalle)
14:00 SSV Esslingen – Wasserfreunde Spandau 04 (Inselbad Untertürkheim)
16:00 White Sharks Hannover – HSG TH Leipzig (Sportleistungszentrum)
16:00 ASC Duisburg – SVV Plauen (Schwimmstadion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.