Unglückliche Niederlage für die SVK
27. März 2017
DSC mit durchwachsenem Rückrundenstart
27. März 2017
Alle anzeigen

Schledorn Team gewinnt souverän

Am achten Spieltag in der DWL der Frauen konnte sich der SV Bayer 08 Uerdingen mit einem 13:8 (4:2; 2:3; 4:0; 3:3) Sieg beim SC Chemnitz durchsetzen und verteidigte damit weiterhin die Tabellenführung. Verfolger Heidelberg, der bisher ein Spiel weniger absolviert hat als der SV Bayer, gewann ebenfalls deutlich gegen Waspo 98 Hannover und bleibt dem Team vom Waldsee weiter auf den Fersen.
Das Schledorn Team begann furios und führte im ersten Viertel schnell mit 4:0, ließ dann allerdings etwas den Schlendrian ins Spiel einziehen und Chemnitz konnte bis zur Halbzeit auf 5:6 verkürzen. Danach fand das Team allerdings schnell in die Erfolgsspur zurück, gewann den dritten Abschnitt deutlich und gewann letztendlich deutlich mit 13:8.
„Wir haben wieder einmal eine sehr solide Mannschaftsleistung gezeigt, man hat gesehen das sich jede einzelne Spielerin richtig reingehängt hat und auch der Spaßfaktor war vorhanden. Das waren zwei wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenführung“, so Pia Schledorn.

Spielinfos:
SC Chemnitz – SV Bayer 08 Uerdingen ​​​8:13 (2:4; 3:2; 0:4; 3:3)
Torschützinnen für Chemnitz: Busauerova (2), Grandis (2), Ebell (2), Fischer, Javurkova
Torschützinnen für Bayer: B. Seyfert (5), Blomenkamp (5), Vosseberg, Hoppe, Fry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.