Die Wasserfreunde starten in die Play-Offs zur deutschen Meisterschaft
6. Mai 2015
BSC lädt zum großen Wasserball-Jugendturnier ein – 200 Kinder im Heidebad
6. Mai 2015
Alle anzeigen

Start in die Meisterrunde

Spitzenreiter Poseidon Hamburg will im Lokalderby gegen Hamburger TB 62 punkten!

Jetzt wird es ernst! Die Wasserballer des SV Poseidon Hamburg (SVP) schwimmen um die Meisterschaft in der 2. Liga Nord an. Nach der Punktspielrunde sind die Reserveteams der Bundesligisten ausgestiegen und die vier Kandidaten um den Nordmeisterschaft und die Qualifikation zum Bundesligaaufstiegsturnier starten in die Meisterrunde.

Den Anfang macht am Donnerstag ab 20:30 Uhr im Wilhelmsburger Inselparkbad das Lokalderby gegen den Hamburger TB 62 (HTB 62). Die Männer von Poseidon-Coach Sven Reinhardt sind klarer Favorit gegen den HTB 62. Der Sieg ist fest eingeplant. Reinhardt fordert volle Konzentration von seinen Poseidonen. „Nach dem Sieg gegen Waspo Hannover haben wir gegen Laatzen und die White Sharks Hannover nur noch 15 Minuten wirklich guten Wasserball gespielt.“ Zu wenig um ernsthaft über den Aufstieg in die Bundesliga nachzudenken.

Poseidon geht zwar als Favorit in die Meisterrunde und liegt mit vier Punkten und 21 Tore vor Verfolger Hellas-99 Hildesheim, doch die Bischofsstädter machen sich nach den gezeigten schwachen Leistungen von Poseidon wieder Hoffnung die Hamburger auf der Zielgeraden abzufangen. „Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, hart für den Aufstieg zu arbeiten, da muss jeder Spieler an sich arbeiten“, verlangt Reinhardt.

Warnemünde folgt bereits am Sonnabend

Nur zwei Tage später ist Poseidon Hamburg erneut Gastgeber im Inselparkbad in Wilhelmsburg. Um 18 Uhr gastieren die HSG Warnemünde auf der Elbinsel. In der Punktrunde gewann der SVP 21:4 und in Rostock 15:7.

Foto von Jens Witte: Der Spanier Di Lelio Gonzales Piero (25 Jahre) in den Diensten des SV Poseidon Hamburg ließ den HTB’ler Rando Meister nicht zum Wurf kommen. Szene aus dem Punktspiel am 14. März 2015. Poseidon gewann mit 17:2.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.