SVO vs. Bocholt II
1. Dezember 2014
Weltwasserballer
2. Dezember 2014
Alle anzeigen

Champions League

Knappe Resultate in der Champions League

Der Auftaktspieltag in der Hauptrunde der Champions League produzierte bereits knappe Spiele. Einzige Ausnahme blieb die Sonntag-Partie im serbischen Kragujevac, wo sich der italienische Meister und Titelfavorit Pro Recco gleich mit 12:5 gegen den Vorjahresfinalisten VK Radnicki durchsetzen konnte.

Bereits am 17. Dezember trifft der deutsche Vertreter Wasserfreunde Spandau 04 in der Gruppe B im zweiten Heimspiel der bis April dauernden Sechserrunde auf den ungarischen Vertreter Szolnoki VSC, der in der Parallelpartie mit 13:12 gegen den Vorjahresdritten und Adria-Liga-Gewinner Primorje Rijeka (Kroatien) mit 13:12 siegreich blieben. Die Partie zwischen Partizan Belgrad (Serbien) und Galatasaray Istanbul (Türkei) wurde kurzfristig aus Sicherheits- und Pietätsgründen abgesagt, nachdem wenige Tage zuvor bei einem Europapokalspiel der Basketballteams beider Klubs ein türkischer Fan erstochen worden war.

Champions League 2014/2015

Resultate 1. Spieltag

Sonnabend, den 29. November 2014
15:00 AN Brescia (ITA) – Olympiakos Piräus (GRE) 9:9 (2:2, 3:0, 2:3, 2:4)
16:00 Szolnoki VSC (HUN) – Primorje EB Rijeka (CRO) 13:12 (3:2, 3:1, 3:5, 4:4)
18:00 Wasserfreunde Spandau 04 (GER) – Jug Dubrovnik (CRO) 8:9 (2:2, 3:3, 3:1, 0:3)
20:00 CN Atletic Barceloneta (ESP) – ZF Eger (HUN) 7:7 (1:1, 1:1, 3:3, 2:2)

Sonntag, den 30. November 2014
18:00 VK Radnicki (SRB) – Pro Recco (ITA) 5:12 (2:2, 2:4, 0:3, 1:3)

Verlegt
Partizan Belgrad (SRB) – Galatasaray Istanbul (TUR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.