SSVE-Frauen starten mit Südderby ins Neue Jahr

„BISHER BESTE VORSTELLUNG“: WASPO 98 ÄRGERT RECCO
12. Januar 2023
Derby zum Jahresbeginn
13. Januar 2023
Alle anzeigen

SSVE-Frauen starten mit Südderby ins Neue Jahr

Nachdem die SSVE-Frauen mit zwei Auswärtsniederlagen gegen Waspo Hannover (14:13) und ETV Hamburg (20:15) enttäuscht in die Winterpause gingen, startet das Team nun mit großen Erwartungen ins Neue Jahr. Am Samstag, 14.01.2023 geht es um 18:15 Uhr in der Heidelberger Rhein-Neckar Schwimmhalle gegen die Lokalrivalinnen ins Wasser. Die Bilanz in der Vorrunde der letzten Saison war mit einem Sieg und einer Niederlage ausgeglichen. Dieses Jahr soll aber ein Auswärtssieg her.
Im Dezember legten die Esslingerinnen gegen Hannover und Hamburg Fehlstarts hin. Das erste Viertel gegen Hannover wurde mit 5:1 verschenkt, doch zeigte das Team in einer beispiellosen Aufholjagd großen Kampfgeist und konnte mit guten Aktionen im Angriff und in der Abwehr den Rückstand aufholen. Leider reichte es mit einem knappen 14:13 nicht mehr zum Sieg. Und auch bei der 20:15-Niederlage gegen Hamburg wurde das erste Viertel mit 6:2 verschlafen und erst im zweiten Viertel fanden die Esslingerinnen in ihr Spiel. Im weiteren Verlauf zeigte sich dann eine ausgeglichene Partie, doch konnte das Team trotz Kampfgeist den Rückstand aus dem ersten Viertel nicht mehr aufholen.
Im Gegensatz zu diesen letzten beiden Spielen kann das Trainerteam mit Iris Schneider und Marius Schmitt am kommenden Samstag auf einen voll besetzten Kader setzen. Die Krankheitswelle ist überstanden und bis auf Mia Boscolo und Denia Steil, die beide leider immer noch verletzt sind, sind alle Stammspielerinnen einsatzbereit. Ein Fehlstart wie gegen Hannover und Hamburg sollte im Derby am Samstag nicht passieren, denn genauso wie für Esslingen ist das Südderby für die Heidelbergerinnen eine Frage der Ehre. Erfahrungsgemäß wird sich beim Aufeinandertreffen der beiden Teams nichts geschenkt. Volle Konzentration ist deshalb von Beginn an wichtig.
Wir freuen uns auf ein spannendes Derby und wünschen unserem Team viel Erfolg!

Comments are closed.