Grandioser Saison-Auftakt – Trotz Niederlage
14. November 2022
U12-Wasserball-Landesauswahl siegreich in Sömmerda
15. November 2022
Alle anzeigen

SVV-Wasserballer zurück in ihrem Element

Nach einer zweiwöchigen Spielpause sind die Wasserballer aus dem Vogtland bereit, wieder voll anzugreifen. Diesen Samstag erwarten sie im vierten Spiel der Liga die Gäste aus Weiden. 19 Uhr wird das Spiel gegen den Erzrivalen im Plauener Stadtbad angepfiffen. Am Tag darauf folgt die zweite Runde des Deutschen Pokals gegen den SC Wedding, in der sie sich 14 Uhr beweisen können.
 
„Ich denke, dass wir die letzten zwei Wochen gut genutzt haben. Durch die Spielpause hatten wir auch mehr Zeit, um an unseren taktischen Problemen zu arbeiten. Dennoch wird es auch dieses Wochenende wieder sehr schwer. Die letzten Wochen hat sich jedes Spiel nur durch ein paar Tore entschieden und so wird es wahrscheinlich wieder werden. Genau deshalb haben wir auch dieses Wochenende wieder gute Chancen, zu gewinnen.“, so ehemaliger Spielertrainer und frischgebackener Vater Tamas Korpacsi.
In den letzten Jahren war dieses Duell immer ein hitziges Derby, in dem sich die Mannschaften gut kennen. So sind Trainer Rico Horlbeck und Torwart Vladimir Straijer frühere Spieler des SV Weiden. Auf gegnerischer Seite schnürte Stepan Rezek einst die Badehose für den Plauener Verein. Trainer Rico Horlbeck möchte vor allem eine Leistungssteigerung und Teamarbeit gegen das sehr erfahrene Team aus Weiden sehen. „Wir sind auf die Unterstützung unserer Fans angewiesen!“, beschreibt er selbst.
 
Am Sonntag stellen sich die Bundesligisten ebenfalls auf ein spannendes Spiel ein, in dem sie jedoch als das favorisierte Team in das Becken springen. Als ehemaliger Zweitligist trafen beide Teams schon letzte Saison aufeinander. Beide Spiele entschieden sich damals zu Gunsten der Plauener, weshalb man dieser Partie positiv entgegenblickt.
 
Mit einem Sieg könnten die Plauener ihre anfängliche Pechsträhne endlich durchbrechen und sich auf den sechsten Platz der Liga vorarbeiten, der momentan vom SC Weiden besetzt wird. Diesen hatten sie sich am ersten Spieltag mit einem deutlichen Sieg gegen den Poseidon Hamburg verdient. Am Sonntag geht es gegen die Berliner Gäste um den Einzug in die dritte Runde des deutschen Pokals, in der die Erstligisten der Gruppe A auf sie warten.

Erste Bundesliga Gruppe B Spieltag 3
19.11.2022 SVV Plauen – SV Weiden 1921
DSV Pokal Runde 2
20.11.2022 SVV Plauen – SC Wedding 1929
Stadtbad Plauen

Comments are closed.