Magdeburger Wasserballer startet beim Turnier in Berlin
22. Oktober 2021
Borghorster Wasserballerin fährt zum DSV-Pokal der U17
22. Oktober 2021
Alle anzeigen

U17-ENTSCHEIDUNG MIT SECHSERFELD UND NEULING

Mit kleinen, aber durchaus feinen Schlagzeilen warten die am heutgen Freitag startenden deutschen Meisterschaften der U17-Juniorinnen auf: Trotz der jüngsten Corona-Wirren steht sich bei den diesjährigen Titelkämpfen in Chemnitz ein Sechserfeld gegenüber – mehr als bei den meisten anderen Wettbewerben des weiblichen Nachwuchses in der jüngsten Vergangenheit. Darüber hinaus geht bei der diesjährigen Entscheidung neben einer Handvoll bekannter Namen mit dem Aachener SV 06 sogar ein echter Endrundenneuling an den Start.

2019/2020 waren die Titelkämpfe dieser Altersgruppe der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen, allerdings hatte zuvor ein im Herbst 2019 ausgespielter U17-Pokal mit damals nur fünf Teams den SV Bayer Uerdingen 08 in Front gesehen. Im Herbst 2020 war bei den Juniorinnen kurz vor dem Anbruch des nächsten Lockdowns einzig noch ein U14-Pokal mit lediglich drei Mannschaften zur Ausspielung gekommen, doch das waren die einzigen Nachwuchspartien auf der nationalen Bühne seit dem Corona-Ausbruch im März 2020.

Als Favoriten auf die Medaillenplätze gelten im Sportforum der SV Bayer Uerdingen 08, SSV Esslingen und Ausrichter SC Chemnitz: Diese drei Teams hatten jüngst bei den U17-Europameisterschaften im Sibenik (Kroatien/10. Platz) das Gros der dort zehntplatzierten deutschen Auswahl wie auch vor Wochenfrist bei den U20-Weltmeisterschaften in Netanya (Israel/12. Platz) gestellt Allerdings gilt es für die Aktiven nach den ereignisreichen Vorwochen noch einmal die Spannung hochzuhalten.

Der Aachener SV gehörte in den 1970er-Jahren zu den Pionieren des deutschen Frauenwasserballs, als sich diese Disziplin national und international zu etablieren begann. Zuletzt war das Erwachsenenteam des Klubs vor der Corona-Pause in der Ruhrgebietsliga aktiv gewesen. Ein Nachwuchsteam aus der alten Kaiserstadt hatte 2015 an den damaligen deutschen U15-Meisterschaften teilgenommen, war dort allerdings in der Vorrunde auf der Strecke geblieben.

Deutsche U17-Meisterschaft weiblich 2021 in Chemnitz

Spielplan

Freitag, den 22. Oktober 2021
17:00 SC Chemnitz – SV Blau-Weiß Bochum
18:30 SSV Esslingen – Aachener SV 06
20:00 SV Nikar Heidelberg – SV Bayer Uerdingen 08

Sonnabend, den 23. Oktober
10:00 SC Chemnitz – SSV Esslingen
11:30 SV Nikar Heidelberg – SV Blau-Weiß Bochum
13:00 Aachener SV 06 – SV Bayer Uerdingen 08
14:30 SC Chemnitz – SV Nikar Heidelberg
16:00 SSV Esslingen – SV Bayer Uerdingen 08
17:30 Aachener SV 06 – SV Blau-Weiß Bochum
19:00 SSV Esslingen – SV Nikar Heidelberg

Sonntag, den 24. Oktober 2021
08:30 SC Chemnitz – Aachener SV 06
10:00 SV Bayer Uerdingen 08 – SV Blau-Weiß Bochum
11:30 Aachener SV 06 – SV Nikar Heidelberg
13:00 SV Blau-Weiß Bochum – SV Esslingen
14:30 SC Chemnitz – SV Bayer Uerdingen 08

Spielstätte: Sportforum, Reichenhainer Str. 154, 09125 Chemnitz

Comments are closed.