Nikar Nixen in Hamburg
8. Juni 2021
2. LIGA SÜD ENDGÜLTIG ABGEBROCHEN
9. Juni 2021
Alle anzeigen

EM-AUSLOSUNG: U15-JUNIOREN IN DER „GASTGEBER-GRUPPE“

Am Rande des seit Donnerstag laufenden Final Eight der Champions League in Belgrad (Serbien) wurden auch die Vorrundengruppen der U15-Europameisterschaften ausgelost, die der deutschen Mannschaft ein möglicherweise günstiges Quartett bescherte. So trifft der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 2006 und jünger in der Gruppe A auf Montenegro, Russland und Gastgeber Portugal, wobei die Lokalmatadoren wohl der schwächste Kontrahent aus dem Kreis der acht gesetzten Teams sind. Gespielt wird vom 4. bis 11. Juli unweit der Algarveküste in der Kleinstadt Loulé.

Wie in den vergangenen Jahren verbleiben die ersten drei Teams jeweils im Rennen um einen Medaillenplatz: Der Gruppenerste steht direkt im Viertelfinale, während die Gruppenzweiten- und -dritten ein Überkreuzduell gegen den Dritten bzw. Zweiten der Gruppe C bestreiten. Ein dortiger Kontrahent würde sich für die DSV-Auswahl aus dem Quartett Griechenland, Serbien, Frankreich und Türkei rekrutieren. Bei den Qualifikationsturnieren verpasste überraschenderweise Frankreich den ersten Platz und kam in Gzira hinter Gastgeber Malta nur als Zweiter ins Ziel.

U15-Europameisterschaften 2021 in Loulé (Portugal)

Vorrundengruppen

Gruppe A
Montenegro
Portugal
Russland
Deutschland

Gruppe B
Italien
Spanien
Malta
Rumänien

Gruppe C
Griechenland
Serbien
Frankreich
Türkei

Gruppe D
Ungarn
Georgien
Kroatien
Polen

Von Wolfgang Philipps

Comments are closed.