EM der Masters in Kranj (Frieder Class)
8. September 2018
Public Viewing in Hannover
10. September 2018
Alle anzeigen

U14-Entscheidung im Norden

Norddeutschlands beste U14-Wasserballer ermitteln an diesem Wochenende in Hamburg ihre Titelträger. Gespielt wird im Vereinsfreibad des SV Poseidon Hamburg am Olloweg, wobei die gleich sieben teilnehmenden Mannschaften des diesjährigen Wettbewerbs allerdings nur aus zwei Bundesländern kommen. Gespielt wird nach der Altersklassenreform des DSV auch hier mit gemischten Teams.

Beachtung verdient bei dem engen Zeitplan der neue Spielmodus: Die zuletzt im Norden stets klaren dominierenden White Sharks Hannover greifen erst am Sonntagmittag bei der Entscheidung um die Medaillenränge in das Geschehen ein, was nicht nur den Zeitrahmen entspannt, sondern auch die Zahl der sportlich weniger attraktiveren Spiele vermindern dürfte.

Norddeutsche U14-Meisterschaften 2018 in Hamburg

Spielplan

Sonnabend, den 8. September 2018
11:00 A SV Poseidon Hamburg – SpVg Laatzen
12:15 B SV Georgsmarienhütte – Hamburger TB 1862
13:30 A SC Neptun Cuxhaven – SpVg Laatzen
14:45 B Waspo 98 Hannover – Hamburger TB 1862
16:00 A SV Poseidon Hamburg – SC Neptun Cuxhaven
17:15 B SV Georgsmarienhütte – Waspo 98 Hannover

Sonntag, den 9. September 2018
09:00 2. Gruppe A – 3. Gruppe B
10:15 3. Gruppe A – 2. Gruppe B
11:30 1. Gruppe A – 1. Gruppe B
12:45 Verlierer Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 2 (Spiel um Platz 6)
14:00 White Sharks Hannover – Verlierer Finalrunde 1
15:15 Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2 (Spiel um Platz 4)
16:30 White Sharks Hannover – Sieger Finalrunde 2

Spielort: Poseidon-Freibad, Olloweg 51, 22527 Hamburg, www.poseidon-hamburg.de

Es können keine Kommentare abgegeben werden.