Wasserballer gehen mit neuem Torwart und Center in die DWL Saison
16. August 2017
Champions League 2017-2018
18. August 2017
Alle anzeigen

„Shut out“ in Belgrad

Deutschlands U15-Wasserballer haben beim 9. Darko-Cukic-Gedächtnisturnier in Belgrad (Serbien) einen weiteren Kantersieg hingelegt: Der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 2002 und jünger siegte am dritten Spieltag gleich mit 29:0 gegen den klaren Außenseiter Singapur und kletterte damit in der Vorrundengruppe B auf Platz zwei der Tabelle. Zuvor hatte es für die Mannschaft von Trainer Nebojsa Novoselac (Berlin) im Banjica-Sportzentrum einen 29:2-Erfolg gegen Bosnien-Herzegowina sowie eine 4:11-Niederlage gegen Kroatien gegeben. Nächster Kontrahent der DSV-Auswahl bei dem 13-Nationen-Turnier wird am heutigen Freitag von 15:40 Uhr an mit Rumänien (4:12-Niederlage gegen Rumänien) dann wieder ein potentieller Tabellennachbar sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.