Nur noch ein Sieg bis ins Halbfinale
5. Mai 2017
Erschwerte Bedingungen in Berlin
5. Mai 2017
Alle anzeigen

SSVE zum Viertelfinal-Rückspiel nach Potsdam

OSC Potsdam nach Hinspielsieg Favorit – Van der Bosch wieder dabei

Esslingen – Der SSV Esslingen muss nach der deutlichen 10:19-Niederlage am vergangenen Samstag vor eigenem Publikum nun in Potsdam eine deutliche Leistungssteigerung zeigen, möchte man die Chance auf das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft aufrecht erhalten. Dazu ist zunächst ein Sieg am Samstag (18 Uhr) gefordert, nur dann kommt es zum entscheidenden dritten Spiel am Sonntag (15 Uhr), ebenfalls auswärts.

Vor allem der Ausfall von Timo van der Bosch schwächte das SSVE-Team bei der Eröffnung des vereinseigenen Freibads auf der Neckarinsel am vergangenen Wochenende. Sowohl aufgrund seiner Spielstärke, aber auch moralisch war der kurzfristige Ausfall des Nationalspielers für die Mannschaft nicht zu kompensieren. Die gute Nachricht: Timo van der Bosch wird in Potsdam dabei sein, allerdings ist es eher unwahrscheinlich, dass er nach seiner Magen-Darm-Erkrankung bereits wieder bei 100% Leistungsfähigkeit angelangt ist. SSVE-Trainer Bernd Berger sieht die Gastgeber nach ihrem Sieg im ersten Duell der beiden Mannschaften in der Favoritenrolle: „Alles spricht gegen uns. Aber Timo ist wieder dabei, das wird uns Auftrieb geben.“ Co-Trainer und Kapitän Heiko Nossek sieht trotz der schwierigen Ausgangslage eine Chance und liefert die Motivation gleich mit: „Wir haben nach dem Hinspiel etwas gut zu machen. Wir fahren nicht umsonst da hoch!“ Bis auf die Langzeitausfälle Robert Roth und Marco Watzlawik werden die Esslinger Wasserballer komplett die weite Reise in den Nordosten antreten können.

Die Potsdamer konnten die DWL-Hauptrunde knapp vor den Esslingern auf Platz 4 beenden und entgingen so den Qualifikationsspielen, in denen der SSVE in drei Spielen den SV Krefeld bezwang. Die Ostdeutschen nutzten die spielfreie Zeit und reisten über die Osterfeiertage zu einem Trainingslager nach Holland. In der Hauptrunde konnten die Esslinger ihr Heimspiel zu Beginn der Saison mit 14:9 für sich entscheiden, waren dem OSC auswärts dann aber beim 5:13 sehr deutlich unterlegen. Würde der OSC Potsdam die Best-of-three-Serie für sich entscheiden, wäre es für den Club die erste Halbfinalteilnahme in der Vereinsgeschichte.

3 Comments

  1. … [Trackback]

    […] Read More Information here to that Topic: wasserballecke.de/blog/2017/05/05/ssve-zum-viertelfinal-rueckspiel-nach-potsdam/ […]

  2. … [Trackback]

    […] Information on that Topic: wasserballecke.de/blog/2017/05/05/ssve-zum-viertelfinal-rueckspiel-nach-potsdam/ […]

  3. … [Trackback]

    […] Find More Info here on that Topic: wasserballecke.de/blog/2017/05/05/ssve-zum-viertelfinal-rueckspiel-nach-potsdam/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.