Ein Dankeschön für die Fans Weidener Wasserballer laden zum Abschlussspiel ins Schätzlerbad

Ele & the Aliens“ überraschend Sieger
27. Juli 2016
ASCD legt Einspruch ein
28. Juli 2016
Alle anzeigen

Ein Dankeschön für die Fans Weidener Wasserballer laden zum Abschlussspiel ins Schätzlerbad

(prg) Bevor die Weidener Wasserballer in ihre 4-wöchige Trainingspause gehen, wollen sie nicht nur noch ein Mal gemeinsam den Abschluss feiern, sondern sich auch bei ihren Fans für ihre Treue und die Unterstützung in der Saison 2015/2016 bedanken. Aus diesem Anlass laden die Oberpfälzer Wasserballer alle ihre Anhänger zu einem Abschlussspiel „Vladi & the Friends“ am kommenden Freitag um 19,30 Uhr ins Schätzlerbad. Der Eintritt und Bier (solange Vorrat reicht) ist frei.

Neben einem kleinen Spiel zum Abschluss der Saison, wollen die SV- Verantwortlichen bei dieser Gelegenheit auch die eine und andere personelle Änderung vorstellen und sich bei manchen Aktiven für ihre langjährige Mitarbeit bedanken. Es soll ein leicht verkürztes Spiel stattfinden, in dem die Routiniers, die teilweise nicht mehr als Aktive für Weiden spielen, um den Torwart Vladimir Srajer und seine Pilsender Wasserballfreunde, sich der aktuellen SV-Mannschaft 2017 gegenüberstellen werden. Das Motto des Spiels ist „Miteinander feiern“, wo der sportliche Erfolg sollte bei dieser Gelegenheit höchstens zweitrangig bleiben. Während des Spiels wird es einen Bierausschank geben und nach dem Spiel gibt es sicherlich genügend Zeit, um mit jedem der Weidener Wasserballer auch in ein persönliches Gespräch zu kommen, um über vergangene sowie kommende Saison zu sprechen. Der Abstiegsschock wurde bei den SV-ler bereits verarbeitet, man freut sich im Schwimmverein auf neue Aufgaben und die Chancen, die so eine Situation mit sich bringt. Die Verantwortlichen wollen, in Rahmen ihrer Möglichkeiten kleine Umstrukturierungen vornehmen und ganz besonders auf das vorhandene Potenzial im Jugendbereich setzen. Es wird bestimmt auch einige interessieren, wie die Mannschaft in der nächsten Saison personell aufgestellt werden soll, auch dies kann man am Freitagabend ab 19,00 Uhr erfahren.

Der Anlass zu dieser Veranstaltung beginnt um 19,00 Uhr und ist frei.

Nach der Abschlussfeier gönnt sich der künftiger Zweitligist eine 4-wöchige Pause. Die Vorbereitungen für die 2.Liga-Saison 2016/2017 beginnen am 22. August, ehe am darauffolgendem Wochenende ein Internationales Vorbereitungsturnier beim SC Wedding Berlin bestritten werden soll. Die Weieden treffen dort auf deutsche Erstligisten, Polen, Litauern und Dänen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.