Meisterschaftstitel für Blau-Weiß Damen II
26. Juni 2016
U13 Wasserballer Bayer 08 – Pokalentscheidung in Schlusssekunde
27. Juni 2016
Alle anzeigen

Bronze im Deutschen Pokal U13!

Die U13 des ASC Duisburg sicherte sich am vergangenen Wochenende die Bronzemedaille im Deutschen Pokal!

Eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft um Trainer Frank Mischel wird am Ende mit Edelmetall belohnt. Zu Beginn des Turniers musste sich das Team direkt gegen den Turnier-Favoriten und zweiten West-Vertreter den SV Bayer Uerdingen 08 beweisen. Das in Esslingen stattfindende Turnier startete allerdings unter keinem guten Stern. Kapitän der Mannschaft, Elias Schmitz, konnte aufgrund einer Verletzung tags zuvor nicht einmal mitfahren.

Diese Schwächung musste das junge Team erst einmal verkraften. Gegen den Favoriten präsentierte man sich gut und gab nie auf, doch Bayer Uerdingen zeigte sich einfach zu stark, so endete das Spiel mit 9:14 (2:4, 2:3, 1:3, 4:4) aus Sicht der Amateure. Bitter war der Verlust eines weiteren Spielers, welcher sich in dieser Partie eine „Rolle“ einfing und so für die nächste Partie gesperrt wurde, auch Trainer Frank Mischel bekam in gleicher Szene die Rote Karte, sodass auch er in der folgenden Partie nicht am Beckenrand agieren durfte.

Nur zweieinhalb Stunden nach dem Abpfiff der ersten Partie mussten die Amateure wieder ran. Gegner diesmal Gastgeber SSV Esslingen. Stefan Rompf, leitete nun das Team vom Beckenrand aus. Keine ungewohnte Situation für die Spieler, denn die beiden Trainer arbeiten auch ständig beim Training zusammen.

Doch die Mannschaft war doch etwas verunsichert. Schnell sicherte sich der Gastgeber den Sieg in dieser Partie und ging schon im zweiten Viertel mit 5:0 in Führung. Näher sollte die Mannschaft auch nicht mehr herankommen, Esslingen machte Druck und hielt die Schwarz-Gelben auf Abstand. Der ASCD musste mit einem Endergebnis von 9:18 die Anlage verlassen.

2 Niederlagen zu Beginn des Turniers. Keine tolle Ausgangslage, doch das Ziel war es stets eine Medaille zu erlangen und dies war immer noch möglich!

Gegner im „Spiel um Platz 3“ sollte die SG Neukölln Berlin sein. Um 10:45 Uhr startete der Kampf um die Medaille. Schnell gingen die Jungs von der Wedau mit 2:0 in Führung, doch die Neuköllner blieben dran. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe! Gleich fünfmal konnten die Berliner eine Führung des ASCD egalisieren, doch selbst nie in Führung gehen. 1,22 min vor Ende des Spiels machte der beste Torschütze des ASC Duisburg in diesem Turnier, Milli Rompf, den entscheidenden Treffer zum 10:8-Endstand! Die Freude über die gewonnene Bronzemedaille war riesig!

„Ich bin stolz auf meine Jungs! Ende gut, alles gut.“, resümierte der erleichterter Trainer, Frank Mischel.

WIR GRATULIEREN ALLEN BETEILIGTEN RECHT HERZLICH!!

Die Ergebnisse des ASCD in der Übersicht:

ASCD vs. SV Bayer Uerdingen 9:14

SSV Esslingen vs. ASCD 18:9

ASCD vs. SG Neukölln 10:8

Für den ASCD im Einsatz: Tom Nagel, Luca Bensch, Finn Plogmann, Colin Hess (7), Constantin Poll (2), Mats Lerner (5), Milli Rompf (12), Fabian Kaul, Sam Eymael, Aleksander Grujic (1), Jan Höhmann (1), Ben Tiltmann

Trainer: Frank Mischel Co-Trainer: Stefan Rompf Betreuer: Uli Kleinen

Die Platzierungen des Turniers:

SV Bayer Uerdingen 08
SSV Esslingen
ASC Duisburg
Schwimm-Gemeinschaft Neukölln

Fotoanhang: PRIVAT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.