Poseidons U15-Jugend holt Ticket für deutsche Meisterschaft
8. Juni 2016
Bayer Frauen wollen den Titel
9. Juni 2016
Alle anzeigen

WUM empfängt die SG Schöneberg Berlin

Nach dem Trainingschaos folgt am Samstag das letzte Saisonheimspiel in der Elbeschwimmhalle;

An diesem Wochenende stehen in der 2. Wasserball Liga Ost die letzten Saisonspiele auf dem Plan. Mit der Meisterschaft hat die WUM nichts mehr zu tun. Zu schwer wogen die Umstände um die Dynamo Schwimmhalle und dem damit verbundenen Trainingsausfällen. Erst war die Halle zum Saisonbeginn monatelang wegen Dachreparaturen geschlossen und aktuell führt ein technisches Problem erneut zu langen Trainingsausfällen. Erstaunlich ist, dass sich die Magdeburger Wasserballer immer noch auf Platz vier der aktuellen Tabelle der 2. Wasserball Liga, Landesgruppe Ost, halten. Da sie dort nicht mehr zu verdrängen sind, können sie am Samstag, 11.06.16, um 18.00 Uhr, etwas gelassener das letzte Saisonspiel angehen. In Absprache mit der Stadt wird das Spiel in der Elbeschwimmhalle ausgetragen. WUM-Trainer Holger Dammbrück zeigt sich trotz der Umstände kämpferisch: „Wir können zwar seit Wochen nur sehr eingeschränkten trainieren, werden aber die zwei Punkte nicht kampflos an die Berlin abgeben. Bis auf die Verletzten Ilia Butikashvili und Tim Richter stehen mir derzeit alle Spieler zur Verfügung, so dass wir klar auf Sieg setzen werden.“ Ob die Kondition bis zum Schluss reicht, davon können sich die Magdeburger Wasserballfans am Samstag selbst überzeugen. Als Ausgleich für die veränderten Rahmenbedingungen ist der Eintritt zu diesem Spiel für alle Wasserballfans frei.

1 Comment

  1. … [Trackback]

    […] Read More Information here on that Topic: wasserballecke.de/blog/2016/06/09/wum-empfaengt-die-sg-schoeneberg-berlin/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.