DSV98 will Matchball vor heimischer Kulisse nutzen

Viertelfinal Playoff Rückspiel in Esslingen
18. Mai 2016
SSVE braucht einen Sieg bei der Freibadpremiere
19. Mai 2016
Alle anzeigen

DSV98 will Matchball vor heimischer Kulisse nutzen

Wenn am Samstag im Inselbad des DSV98 auf der Kruppstraße um 17:30 Uhr der Ball zum Anschwimmen gegen den SV Cannstatt vorgelegt wird, wollen die Bundesligawasserballer unter Marek Debski den Klassenerhalt unbedingt frühzeitig sichern. Mit einer konzentrierten Leistung soll dabei das ganze Potenzial der jungen Mannschaft ausgeschöpft werden, um die best-of-three-Serie, in der der DSV98 1:0 in Führung liegt, gleich am Samstag siegreich zu beenden.
Dass der DSV98 dabei den ersten Matchball im heimischen Inselbad hat, nimmt den 98’ern zwar etwas den Druck, unterschätzen werden sie die Schwaben aber keinesfalls.
Kapitän Sven Wies mahnt daher zu Aufmerksamkeit und Konzentration: „Letzte Woche haben wir auswärts sicherlich nicht unseren besten Tag erwischt aber man hat auch gesehen, dass der SV Cannstatt jetzt natürlich ebenfalls emsig bemüht ist, dagegen zu halten. Auch für die Cannstätter ist der Sieg die einzige Möglichkeit, um nicht in die Abstiegsrunde zu rutschen.“
Der im Saisonverlauf erarbeiteten Favoritenrolle wurden die 98’er im Schwabenländle nicht durchgängig gerecht und insbesondere in der Offensive gelang es zu selten, den Angriff mit Torerfolg abzuschließen. Das wird vor heimischer Kulisse ganz sicher anders werden, denn mit den Vereinsmitgliedern und Fans im Rücken möchten die Blau-Weißen ein attraktives Wasserballspiel im Freibad der Vereinsanlage bieten.
„Ich erwarte durchaus ein schwieriges und knappes Spiel – auch wenn wir die bessere Mannschaft sind. Cannstatt kann nun, nach langer Sperre, auch Miro Tadin wieder einsetzen, was ihnen zusätzlich vielleicht noch einmal neue taktische Möglichkeiten bietet. Für uns ist der Sieg dieser Serie das oberste Saisonziel gewesen und das wollen wir unbedingt realisieren, damit wir mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun haben“ so 98-Kapitän Sven Wies.
Viele taktische Möglichkeiten bieten sich auch auf Seiten der 98’er dem Trainer Marek Debski, der zwar froh darüber ist, dass der Kader komplett ohne Sperren und gesund zur Verfügung steht, die Qual der Wahl bleibt ihm dabei aber nicht erspart. „Es ist natürlich klar, dass jeder meiner Spieler darauf brennt, im heimischen Freibad vor gefüllten Rängen ins Wasser steigen zu dürfen und dazu beitragen möchte, die Serie zu gewinnen. Mir fällt es da auch schwer, dass ich nicht alle Spieler zum Einsatz bringen kann, so froh ich auch darüber bin, dass am Samstag ‚alle Mann an Bord‘ sind.“

Sportstiftung der Sparkasse Duisburg
Im Rahmen des ersten Bundesligaspiels der Saison auf der Vereinsanlage des DSV98 wird auch das neue Wasserball-Spielfeld eingeweiht, das mit freundlicher Unterstützung der Sportstiftung der #Sparkasse Duisburg angeschafft werden konnte.
Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang herzlichst für die finanzielle Unterstützung und bieten an unserem Catering-Stand eine passende rote Abkühlung.

Ab 16:30 Uhr werden am Catering-Stand außerdem von unseren fleißigen Helferinnen frische Waffeln gebacken, selbstgebackene Kuchen und Salate runden das kulinarische Angebot ab. Selbstverständlich stehen auch gekühlte Softdrinks, Bier und Sekt bereit.

DFB-Pokalfinale 2016
Im Anschluss an das Spiel am Samstag möchten wir uns zusammen mit all unseren Helfern und Unterstützern das DFB-Pokalspiel auf der Vereinsanlage ansehen. Wer also Lust hat, mit uns und dem Team ausnahmsweise auch mal Fußball der extra-Klasse anzuschauen, ist herzlich eingeladen auf dem Beamer das Spiel zu verfolgen – und hoffentlich gibt es dann schon Grund für die 98’er zu feiern.

Sollte es am Samstag nicht gelingen, die Serie durch einen Sieg frühzeitig zu entscheiden, käme es zum dritten Spiel am Sonntag, 22.05. um 14:00 Uhr – dann wieder auf der Vereinsanlage.

Link zur facebook-Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/230526783990360/

Link zum Artikel auf unserer Website:
http://www.dsv98.de/nachrichten/nachricht/article/dsv98-will-matchball-vor-heimischer-kulisse-nutzen/

www.dsv98.de
www.fb.com/dsv98

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.