Der etwas andere Blick auf die Tabelle der A-Gruppe

Neun DWL-Spiele am Wochenende
5. Dezember 2015
Bayer verschenkt Auswärtssieg
6. Dezember 2015
Alle anzeigen

Der etwas andere Blick auf die Tabelle der A-Gruppe

In der A-Gruppe der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) blicken die Fans an dem anstehenden sechsten Erstliga-Wochenende gebannt auf das heutige Verfolgerduell zwischen Waspo 98 Hannover und dem ASC Duisburg, doch tabellarisch weit dramatischer mutet derzeit der Kampf um Platz vier und fünf in der Runde der oberen Acht an. Dieser ist derzeit so spannend wie selten, und am Wochenende können vier der fünf Kandidaten im Direktvergleich Boden gutmachen, da der derzeitige Tabellenvierte SSV Esslingen seinerseits mit einer Heimpartie gegen Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 kaum Chancen auf einen Punktgewinn hat. Die Tabelle der A-Gruppe bietet daher auch andere Blickfelder:

Platz eins bis drei in der zu Saisonbeginn um zwei Neulinge (SV Krefeld 72 und SVV Plauen) veränderte Runden der obenen Acht erscheinen nach den bisherigen Saisoneindrücken erneut an die bereits mehrjährig erfolgreichen Medaillengewinner Wasserfreunde Spandau 04, ASC Duisburg und Waspo 98 Hannover so gut wie vergeben. Angesichts der drohenden Dominanz wird damit unter den verbliebenen Teams der Kampf um Platz vier oder fünf umso bedeutsamer, da nur diese beiden Ränge eine machbare Aufgabe für das Viertelfinale der Play-offs versprechen. Wer nach den 14 Rundenspielen, die am 5. März zeitgleich enden werden, auf den Plätzen sechs bis acht landet, trifft bereits zum Play-off-Start auf einen der zuletzt unschlagbaren „großen Drei“ – die Chance auf ein Top-vier-Resultat wäre dann so gut wie passé. Platz vier brächte übrigens die direkte Qualifikation für die Play-offs ohne Ausscheidungsspiele gegen die B-Gruppen-Vertreter, und der Verlierer des Play-off-Duells zwischen dem Vierten und dem Fünften darf das nachfolgende Platzierungsturnier um die Ränge fünf bis acht ausrichten.

Vereinsvertreter hatten bereits vor dem Saisonstart einen harten Kampf um Platz vier und hier nahezu gleichwertige Teams prognostiziert. Die Direktvergleiche der fünf Kandidaten untereinander haben bisher kaum an Spannung zu wünschen übrig gelassen, und diese liegen faktisch noch enger zusammen, als es der ohnehin schiefe Tabellenstand vermuten lässt: Auf Rang vier liegt hier mit 6:6 Punkten der Vorjahresvierte SSV Esslingen, allerdings: Die Spieler vom Neckar müssen in ihren verbliebenen acht Partien noch gleich fünfmal gegen die „großen Drei“ ran. Auf der Negativseite stehen zudem zwei nicht eingeplante Auswärtsniederlagen bei den A-Gruppen-Neulingen SVV Plauen und SV Krefeld 72, so dass die SSVE-Sieben tabellarisch mehr unter Druck steht, als es auf den ersten Blick erscheint.

Damit liegen die weiteren Teams in der Runde der oberen Acht in Lauerstellung, zumal drei der vier Kontrahenten noch lediglich drei Mal gegen die Topteams ins Becken steigen müssen. Der Tabellenstand bietet daher einiges an Rechenspielen und allen Teams auch noch gute Chancen im Platz vier oder zumindest fünf. Daher wird in dem faktischen Fünferfeld jeder Direktvergleich zu einer regelrechten „Vier-Punkte-Partie“ (gemeint: der Sieger erhält zwei Pluspunkte, dem Kontrahenten werden zugleich zwei wichtige Zähler verwehrt). Im Rennen um diese Ränge ist damit auch das bisher noch sieglose Schlusslicht White Sharks Hannover (derzeit 1:11), allerdings müssen die im bisherigen Saisonverlauf glücklosen Niedersachen nun im heutigen Direktduell gegen den Tabellensechsten SV Bayer 08 Uerdingen und den weiteren Partien jetzt „liefern“. Anbei der aktuelle Stand der Gruppe A, ergänzt um noch ausstehenden Partien der Kandidaten gegen die drei Toppteams:

Deutsche Wasserball-Liga 2015/2016

Tabellenstand Gruppe A

(…)
4. SSV Esslingen 58:59 6:6 (noch 5 ausstehende Spiele gegen die Medaillengewinner)
5. SVV Plauen 39:48 4:6 (noch 4)
6. SV Bayer 08 Uerdingen 45:73 (noch 3)
7. SV Krefeld 72 65:91 3:11 (noch 3)
8. White Sharks Hannover 46:75 1:11 (noch 3)

2 Comments

  1. ruger ec9s sagt:

    … [Trackback]

    […] Find More to that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/12/05/der-etwas-andere-blick-auf-die-tabelle-der-a-gruppe/ […]

  2. 쿠쿠티비 sagt:

    … [Trackback]

    […] Information on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/12/05/der-etwas-andere-blick-auf-die-tabelle-der-a-gruppe/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.