Spannung pur beim Krefelder Wasserball-Derby
13. November 2015
Spitzen-Gänsehaut-Wasserball in Berlin
13. November 2015
Alle anzeigen

Ein Spiel, das Spannung verspricht

DSV98 reist an den Kiez

Am kommenden Samstag um 18:00 treffen die Jungs des DSV98 auf den SC Wedding 1929 im Kombibad Seestraße in Berlin. Die Duisburger stehen zwar in der Tabelle einen Platz vor den Wasserballern vom Kiez, aber das könnte schon nach diesem Spiel anders aussehen, da die Duisburger nur einen Punkt mehr auf dem Konto haben. Deswegen ist davon auszugehen, dass am Sonnabend in Berlin ein emsiger Kampf um wichtige Punkte stattfinden wird.

Die Mannschaft um Marek Debski musste diese Woche leider einige Krankheitsfälle verkraften und es konnte bisher kein Training mit dem kompletten Kader absolviert werden.
Sven Wies, Kapitän der Duisburger, ist gesundheitlich noch angeschlagen, wird aber am Samstag spielen können: „Uns erwartet ein sehr schweres Spiel in Wedding. Die Berliner sind noch ungeschlagen und gerade im eigenen Bad sehr stark. Trotzdem fahren wir bestimmt nicht nach Berlin, um uns schon geschlagen zu geben! Mal schauen, ob wir die Berliner etwas ärgern können und es uns gelingt, vielleicht einen oder zwei Punkte mit nach Duisburg zu nehmen.“

Marek Debski sieht es ähnlich: „Wir spielen gegen eine Mannschaft, die auf eine lange Bundesligaerfahrung zurück blicken kann. Man darf nicht vergessen, dass wir ’nur‘ Aufsteiger sind.
Wir wissen auch, dass die Bedingungen in der Halle im Kombibad und die lange Fahrt nicht von Vorteil für uns sind. Meine Jungs hatten diese Woche oft mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, somit werde ich vermutlich am Samstag auch nicht aus den vollen Schöpfen können, da der ein oder andere immer noch nicht ganz fit ist. Wir werden nach Berlin fahren, damit wir dort um jeden Punkt kämpfen können. Ziel ist es, mindestens einen Punkt zu sichern!“

Erfreulich aus Duisburger Sicht ist allerdings, dass Niclas Becker seine Spielstrafe abgesessen hat und am Samstag in Berlin wieder zum Einsatz kommen darf.

14.11.2015, 18:00 Uhr
SC Wedding : DSV98

Adresse der Spielstätte:
Kombibad Seestraße
Seestraße 80, 13347 Berlin

Liveticker des DSV mit online-Protokoll für Daheimgebliebene ist erreichbar zum Beispiel über das Symbol auf unserer Startseite www.dsv98.de

Anlage: Bild Niclas Becker (vorne) und Mihael Petrov reisen mit dem DSV98 nach Berlin um zu siegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.