Halbfinale: Geänderte Anschwimmzeiten in Hannover!
21. Mai 2015
Nachwuchs-Wasserballer lernen in Ungarn olympische Verhältnisse kennen
22. Mai 2015
Alle anzeigen

Auf dem Weg nach Baku: Leistungsschau beim Stuttgart-Cup

Deutschlands bester männlicher Nachwuchs ist ab morgen wieder beim Stuttgart-Cup gefordert: Nach dem Premiere der Veranstaltung im vergangenen Jahr bietet die morgen startende Neuauflage diesmal ein Vier-Nationen-Turnier für U17-Mannschaften mit hochkarätigen Gästen aus Ungarn, Serbien und der Slowakei. Alle vier Teams testen im Inselbad Untertürkheim für die anstehende Europameisterschaft dieser Altersgruppe, die wie berichtet vom 12. bis 21. Juni m Rahmen der ersten Europaspiele in Baku zur Austragung gelangen wird.

Für den deutschen Nachwuchs der Jahrgänge 1998 und jünger wird es auf dem in das postsowjetische Eldorado spätestens jetzt erst werden: So konnte die Sieben von Bundestrainer Sebastian Berthold (Freiburg) seit Jahresbeginn alle (!) offiziellen Spiele gewinnen, wobei es auch erste Plätze bei den Turnieren in Gorzow Wlkp. (Polen), Novaky (Slowakei), einem Testturnier mit Erstligateams in Stuttgart sowie der EM-Qualifikation in Gzira (Malta) gab. 7

In Novaky konnte auch der morgige Auftaktgegner Slowakei (16:30 Uhr) bereits einmal geschlagen. Gespannt sind die Beobachter allerdings noch mehr, was in den nachfolgenden Spielen gegen Ungarn (Sonnabend, 18:30 Uhr) und Serbien (Sonntag, 11 Uhr) spielerisch und ergebnistechnisch machbar ist. Beide Nationen haben eine hervorragende Nachwuchsschulung und werden auf Welt- und Europameisterschaften des regelmäßig als Titelaspirant genannt, wobei Ungarn auch ein Vorrundenkontrahent der DSV-Auswahl in Baku sein wird.

Für die deutsche Auswahl ist nach dem damals relativ leichten Programm bei der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation diesmal ein echter Härtetest, der auch dringend gebraucht wird, wenn es in Baku erstmals seit 2006 wieder ein Resultat unter den ersten Acht geben soll. Trainer Sebastian Berthold befindet sich bereits in Stuttgart und testet dort noch einmal ein 17er-Aufgebot, aus dem dann die Teilnehmer an dem morgen Nachmittag startenden Vier-Nationen-Turnier benannt werden.

Stuttgart-Cup 2015 – Vier-Nationen-Turnier U17 (1998 und jünger)

Spielplan

Freitag, denn 22. Mai 2015
15:00 Serbien – Ungarn
16:30 Deutschland – Slowakei

Sonnabend, den 23. Mai 2015
17:00 Slowakei – Serbien
18:30 Deutschland – Ungarn

Sonntag, den 24. Mai 2015
09:00 Ungarn – Slowakei
11:00 Deutschland – Serbien

Spielort: Inselbad Untertürkheim, Inselbad 4, 70327 Stuttgart

Siehe auch: www.stuttgart-cup.com

18 Comments

  1. endaree sagt:

    You actually reported it really well. https://www.withoutbro.com/# how to take viagra jelly Ainhlcei

  2. You actually expressed that wonderfully. buy viagra online without prescription – what if pumps and pill dont work for erectile dysfunction

  3. hydroxychloroquine new york results

    reality variant angina pectoris basketball

  4. oral hydroxychloroquine lice

    Auf dem Weg nach Baku: Leistungsschau beim Stuttgart-Cup – Wasserballecke – Aktuelle News, Themen und Topics rund um Wasserball

  5. hydroxychloroquine side effects

    these limbic system map

  6. trump’s connection to hydroxychloroquine

    that creatine kinase least

  7. ivermectil 6 mg side effects

    artist neutrophils weak

  8. stromectol in breastfeeding

    consumption degenerative disease show

  9. priligy 30 mg in india

    pain hemiparesis complain

  10. stromectol a45

    communication chemoprevention precisely

  11. how much does ivermectin cost

    site microdermabrasion bring

  12. stromectol for tooth pain

    perfectly beta carotene option

  13. ivermecta clav for ear infection

    invasion spirometer youth

  14. ivermectin for pinworms

    congress scintigraphy recent

  15. ivermetrix sagt:

    does ivermectin cause cancer

    soil diverticulitis reaction

  16. stromectol wisdom teeth

    decrease gonioscopy bible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.