Bayer Nachwuchs will Titel verteidigen
8. Oktober 2020
Lehrgang Trainer-C-Lizenz Wasserball
10. Oktober 2020
Alle anzeigen

Bochum ruft U20-Juniorinnen

Nach den Leuchtturmveranstaltungen mit Männermeisterschaft und Pokalendrunde kommen auch die nationalen Jugendmeisterschaften des deutschen Wasserballs für 2020 sukzessive zur Austragung. Beim weiblichen Nachwuchs machen an diesem Wochenende die Titelkämpfe des U20-Junionrinnen den Anfang, die bereits von heute an mit einem Fünferfeld in Bochum ausgespielt werden wird. Erfreulich für die Fans: Bei der dreitägigen Veranstaltung sind auch Zuschauer zugelassen.

Gespielt wird in dem für den Frauenwasserball traditionsreichen Unibad, das in den Glanzzeiten des heimischen SV Blau-Weiß Bochum (zwölfmaliger deutscher Meister der Jahre 2000 bis 2011) schon Europapokalauftritte beherbergt hat und in der kommenden Woche auch das Qualifikationsturnier der deutschen Frauenmeisterschaft sehen wird. Für die anstehende U20-Endrunde sind unter den handelsüblichen Auflagen beachtliche 150 Zuschauer zugelassen. Sorgenfalten bereiten den Machern allerdings die in den vergangenen Tagen wieder gestiegenen Coronazahlen in einigen Kommunen Nordrhein-Westfalens, auch wenn die Daten im euroweiten Vergleich immer noch niedrig sind.

Gemeldet haben für den Re-Start beim weiblichen Nachwuchs neben Gastgeber Blau-Weiß Bochum Titelverteidiger SV Bayer Uerdingen 08, Waspo 98 Hannover, SC Chemnitz und der ETV Hamburg. Verzichtet haben dagegen die Wasserfreunde Spandau 04, die anfangs auch Interesse an einer Ausrichtung der Veranstaltung gezeigt hatten. Bei den Favoriten- und Medaillenprognosen ist nach siebenmonatiger Corona-Pause mit all ihren Turbulenzen vielleicht ein wenig Demut angesagt, zumal insbesondere in dieser Altersgruppe auch die zwischenzeitlich getätigten Transfers für die Bundesligateams hineinspielen können. Vor der Unterbrechung hatte der SV Bayer Uerdingen 08 nach mehreren Jahren den SC Chemnitz als führenden Verein im Nachwuchsbereich wieder abgelöst.

Zur Anwendung kommt auch bei den Nachwuchstitelkämpfen das zuletzt leicht modifizierte Hygienekonzept des Deutschen Schwimm-Verbandes, das unter anderem im Vorfeld Corona-Tests für alle teilnehmenden Mannschaftsmitglieder vorsieht. Das bedeutet einigen Aufwand und auch zusätzliche Kosten für die Vereine, doch wie zu vernehmen war, freuen sich viele Aktive aber einfach nur, dass endlich wieder gespielt werden kann.

.

Deutsche U20-Meisterschaften 2020 in Bochum

Spielplan

Freitag, den 9. Oktober 2020
17:00 Waspo 98 Hannover – SV Bayer Uerdingen 08
18:45 SV Blau-Weiß Bochum – SC Chemnitz

Sonnabend, den 10. Oktober 2020
10:00 SV Blau-Weiß Bochum – Waspo 98 Hannover
11:45 ETV Hamburg – SC Chemnitz
16:00 SV Bayer Uerdingen 08 – SC Chemnitz
17:45 SV Blau-Weiß Bochum – ETV Hamburg

Sonntag, den 11. Oktober 2020
09:00 SV Bayer Uerdingen 08 – ETV Hamburg
11:00 SC Chemnitz – Waspo 98 Hannover
15:00 ETV Hamburg – Waspo 98 Hannover
17:00 SV Blau-Weiß Bochum – SV Bayer Uerdingen 08

Es können keine Kommentare abgegeben werden.