Mit Troost und Schulz in die Zukunft
1. August 2019
Aus Serbien wechselt Luka Vučković an den Neckar
2. August 2019
Alle anzeigen

Fortbildung für B-Lizenz-Trainer

Der Sächsische Schwimm-Verband (SSV) bietet am 14./15. September in Leipzig eine Fortbildung für B-Lizenz-Trainer Wasserball an, der die Saison- und Trainingsplanung in den Mittelpunkt stellt. Angesprochen sind hier insbesondere auch Trainerinnen und Trainer aus dem Frauen-Bereich. Wir bitten um Beachtung durch interessierte Kandidaten.

B-Trainerfortbildung Wasserball „Workshop Saison-/ Trainingsplanung“

Liebe Sportfreunde,
der Sächsische Schwimm-Verband e. V. führt im Rahmen einer Trainer-B-Lizenzfortbildung einen Lehrgang zum o. g. Thema am 14./15. September 2019 durch.

Der Lehrgang richtet sich an Trainer, die im Aufbau-, Anschluss- und Hochleistungstraining tätig sind und soll einen detaillierten Einblick in das Thema geben. Im Praxisteil sollen alle Teilnehmer/-innen einen Saisonplan für ihr Team unter Anleitung des Referenten erstellen.

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Voraussetzung: mindestens B-Trainer-Lizenz
Meldeschluss: 14.08.2019 unter Verwendung des Anmeldformulars an Steffi.Koelle@lsv-sachsen.de

Lehrgangsdaten

Ort: Sportschule ‚Egidius Braun‘, Abtnaundorfer Str. 47, 04347 Leipzig
Referenten: Sven Schulz, Martin Nestler

Lehrgangsgebühr:

• Mitglieder SSV: 45,00 Euro pro Teilnehmer
• Nichtmitglieder im SSV: 90,00 Euro pro Teilnehmer
• Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt und Thüringen setzen sich dazu bitte mit ihrem Landesfachverband (Kooperationsvertrag) in Verbindung. Die Rechnungslegung erfolgt über die Geschäftsstelle des SSV.

Sonstiges:
– Übernachtungs- und Reisekosten werden nicht übernommen.
– Abendessen – hier werden die Kosten auf die Teilnehmer umgelegt

Lehrgangsplan

Sonnabend, den 14. September 2019:
09.00 Begrüßung
09:15 – 12:15 Langfristiger Leistungsaufbau: Training in den Leistungsfaktoren Kondition, Koordination,
Psyche, Technik und Taktik unter Berücksichtigung von Besonderheiten in der motorischen Entwicklung bei Mädchen (4 LE; M. Nestler)
13:00 – 15:15 Trainingsplanung: Periodisierung und idealtypischer Saisonverlauf am Beispiel bei max. zwei Saisonhöhe punkten (3 LE; M. Nestler)
15:30 – 17:45 Individuelle Saisonplanung anhand der Testergebnisse der DSV Frauen (3 LE; S. Schulz)
18:30 – 21:15 Trainingsplanung: Grenzen, zielführende Kompromisse und praktische Anwendung im Ligabetrieb (3 LE; S. Schulz)

Sonntag, den 15. September 2019:
09:00 – 12:00 Praxisteil: Erarbeiten einer individuellen Saisonplanung (4 LE; M. Nestler auf der Grundlage der vorliegenden Testergebnisse)
12:15 Lehrgangsende

gez. Sven Schulz Lehrwart Wasserball
Sächsischer Schwimm Verband e.V.

Comments are closed.