Sachsen-Anhalt-Derby in Magdeburg; WUM trifft auf den SV Halle

U18 mit 6:6-Remis im Hinspiel des Bundesliga-Viertelfinals
4. April 2019
Zweimal 11:12 zum Play-off-Start
4. April 2019
Alle anzeigen

Sachsen-Anhalt-Derby in Magdeburg; WUM trifft auf den SV Halle

Am Samstag, 06.04.2019, empfangen die Herren der Wasserball Union Magdeburg als Tabellenerster der 2. Wasserball Liga Ost, um 18.00 Uhr in eigener Halle den Letzten SV Halle zum fälligen Punktspiel. Vom Papier her eigentlich eine klare Sache. Das Hinspiel an der Saale konnte die WUM im Januar 2019 mit 14:4 für sich entscheiden. Doch die Magdeburger Wasserballer haben gegen „kleinere“ Gegner daheim schon des Öfteren Nerven gezeigt. Zudem ist noch nicht klar, ob alle Spieler zur Verfügung stehen werden. Bereits bei der 5:18 Niederlage gegen die WFr. Spandau 04 II am letzten Wochenende gab es etliche krankheitsbedingte Ausfälle. Trotzdem muss im Sachsen-Anhalt Derby ein Sieg gegen die Saalestädter Pflicht sein. „Natürlich wollen wir den Platz an der Sonne in der Tabelle behalten, keine Frage. Und dafür werden wir den Gegner mit Sicherheit nicht unterschätzen! Wenn wir von Anfang an konzentriert und selbstbewusst ins Spiel gehen, unser Ding machen, sollten auch beide Punkte in der Landeshauptstadt bleiben“, schätzt Spielertrainer Pavle Japaridze die Situation ein.
Die Kasse ist ab 17.00 Uhr geöffnet. Aufgrund des großen Andrangs bei den letzten Heimspielen bitten wir die Zuschauer, rechtzeitig vor Spielbeginn zu erscheinen.

Hintergrund:
Landesgruppe Ost (LGO)
Ansetzungen Punktspiele 2. Wasserball Liga Ost an diesem Wochenende:
Samstag, 06.04.2019, ​16.00 Uhr, SGW Brandenburg – HSG TH Leipzig
​18.00 Uhr, WU Magdeburg – SV Halle
​19.30 Uhr, SWV TuR Dresden – SG Neukölln II

Comments are closed.