U12-Nachwuchs sucht Nordpokal-Finalisten
30. März 2019
Bestleistung zum Playoff-Auftakt
31. März 2019
Alle anzeigen

Kantersieg in Chemnitz

Damen gewinnen im letzten Hauptrundenspiel

Am Sonnabend konnten sich die Damen des SV Bayer Uerdingen mit 24-12 (4:3, 8:0, 7:7, 6:2) gegen die Mannschaft des SC Chemnitz durchsetzen.

Im letzten Spiel vor den Playoffs, mussten die Bayer Damen den weiten Weg in den Osten antreten. Schon um 7.30 Uhr machte sich die Mannschaft, gemeinsam mit der weiblichen Jugend, auf den Weg nach Chemnitz. War das Hinspiel am Waldsee im letzten Jahr noch mit 20-6 gewonnen worden, so sollte es auch dieses Mal wieder einen Tor-Regen geben. In ihrem Bundesliga-Debüt eröffnete Sinia Plotz das Spiel zum 1:0 für die Damen vom Waldsee. Im zweiten Viertel legte die Mannschaft um Trainer George Triantafyllou einen Gang zu. Mit einer glänzend aufgelegten Jannika Schmidt im Tor konnte Konter um Konter eingeleitet und verwandelt werden.

Das schwache dritte Viertel wurde mit einem Knall beendet. Jamie Verebelyi nahm sich aus der

eigenen Hälfte ein Herz und zimmerte den Ball mit dem Schlusspfiff in das Tor ihrer Ex-Mannschaft. Im letzten Viertel brachten die Damen den Sieg sicher über die Bühne. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und zwei Punkten im Gepäck, machte sich die Mannschaft direkt nach dem Spiel wieder auf den langen Weg nach Hause. „Wir konnten heute einen Schritt in die richtige Richtung machen und den Leistungsunterschied im Spiel deutlich machen. Unser Fokus liegt ab jetzt auf der Vorbereitung für die Playoffs.“, so eine zufriedene Helena Kammermeier.

Das Team der Bayer Damen beendet somit die Hauptrunde auf Platz eins. In den Playoffs wird die

Mannschaft auf den SV Nikar Heidelberg treffen. Die Damen vom Neckar konnten sich im entscheidenden Spiel gegen BW Bochum mit 16-11 durchsetzen und sich somit den letzten PlayoffRang sichern. Da die Playoffs erst im Mai starten, wird der April für die Damen ein wichtiger Monat sein, um sich auf die Best of three Serie vorzubereiten.

Das Team: Jannika Schmidt, Ira Deike, Nele Baumbach, Franka Lipinski, Gesa Deike, Hanna

Trautmann, Jamie Verebelyi, Aylin Fry, Sophia Eggert, Helena Kammermeier, Julia Eggert, Sinia Plotz, Ronja Kerßenboom

Es können keine Kommentare abgegeben werden.