Malta-Aufgebot geschrumpft
19. February 2019
„Chicken Farm“ hält Kurs
20. February 2019
Alle anzeigen

U12-Pokal im Norden mit neun Teams

Mit einer Rekordzahl von neun Mannschaften aus immerhin drei Bundesländern wird der norddeutsche Pokalwettbewerb der U12-Junioren über die Bühne gehen. Gemeldet haben der Polizei SV Oldenburg, Waspo 98 Hannover, Hamburger TB 1862, White Sharks Hannover, WSW Rostock, SV Georgsmarienhütte, SC Neptun Cuxhaven, ETV Hamburg und Endrundenausrichter SC Hellas-99 Hildesheim.

Die Verantwortlichen des Norddeutschen Schwimm-Verbandes (NSV) freuen sich damit über einen erneut hervoragenden Zuspruch, nachdem bereits Ende Januar in Rostock die Entscheidung im U14-Pokal ebenfalls mit neun Teams über die Bühne gegangen war. Derart hohe Teilnehmerzahlen hatte es zuletzt vor mehr als zwei Jahrzehnten gegeben.

Die Endrunde des U12-Pokals findet am 27./28. April mit einem Sechserfeld im Sportbecken des Hildesheimer Freizeitbades „Wasserparadies“ statt, wie Rundenleiter Lutz Schmauder (Bremen) zusammen mit den Teilnehmermeldungen bekanntgab. Die Vorrundenspiele sind für den 30./31. März vorgesehen.

Comments are closed.