Aufsteiger ohne Chancen in der Thermenwelt
5. Februar 2017
Auswärtssieg für den DSV98 in Hamburg
5. Februar 2017
Alle anzeigen

Erwartete Niederlage gegen Spandau

Erwartungsgemäß konnten sich die Wasserfreunde Spandau 04 mit 17:6 (4:1; 4:0; 6:1; 3:4) gegen das Team vom SV Bayer 08 durchsetzen. Nur im letzten Abschnitt konnte dabei das Team vom Waldsee dem Rekordmeister aus Berlin einigermaßen Paroli bieten.
Zu klar war die Dominanz der Mannschaft aus der Hauptstadt, doch trotz des deutlichen Rückstandes versuchte das Focke Team im gesamten Spiel kämpferisch dagegen zu halten. Dies wurde dann auch im letzten Viertel belohnt, was man mit 4:3 für sich entscheiden konnte. Am Ende war das aber nur noch eine Ergebniskorrektur und konnte die deutliche Niederlage nicht mehr verhindern.
„Ich bin trotz der Niederlage nicht wirklich unzufrieden und habe gesehen was ich sehen wollte. Die Moral und der Kampf haben gepasst, wir haben trotz des klaren Rückstandes nie aufgesteckt. Das müssen wir jetzt in den kommenden entscheidenden Spielen ins Wasser bekommen, dann fangen wir auch an zu punkten“, so Tim Focke.

2 Comments

  1. benubBreednum sagt:

    clomid coupons clomipheneqb
    [url=https://clomidweb.com/#]clomid coupons clomipheneqb[/url]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.