Der Spielplan der EM-Qualifikation in Uerdingen
25. August 2015
Poseidon Hamburg sucht Trainer
26. August 2015
Alle anzeigen

SSVE tritt erneut im Europapokal an

Bild: SSVE

Wasserball: Finanzierung dank Sponsoren gesichert – Hoffnung auf gutes Los

Esslingen – Die Bundesligawasserballer des SSV Esslingen gehen das Abenteuer Europapokal wie schon in der vergangenen Spielzeit auch zur neuen, im Herbst beginnenden Saison an und vertreten damit einmal mehr Esslingen in Europa.

SSVE-Vorstandsmitglied Udo Schäfer hat es wieder geschafft und die Sponsoren und Geldgeber für die Herausforderung „Europa“ erneut an Bord geholt. Dank der zusätzlichen Unterstützung durch die Stadtwerke Esslingen, die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Lotto Baden-Württemberg und die Stadt Esslingen konnte der Esslinger Verein wie schon in der vergangenen Saison für den Eurocup der LEN (Ligue Européene de Natation), vergleichbar mit der Europaliga im Fußball, melden. Als Halbfinalteilnehmer der deutschen Meisterschaft in der abgelaufenen Saison hat sich der SSVE sportlich für den internationalen Wettbewerb qualifiziert. Über die zusätzliche Finanzierung freut man sich beim SSVE sehr, denn ohne sie wäre eine Teilnahme nicht möglich, da im Gegensatz zum Fußball weder Prämien noch Fernsehgelder ausgeschüttet werden und die Teilnahme damit gleichbedeutend mit einem finanziellen Mehraufwand ist.

Für den SSV Esslingen ist es nach 2007, 2010 und 2014 die vierte Teilnahme am europäischen Wettbewerb und somit für SSVE-Vorstand Carola Orszulik „eine Fortsetzung der sportlichen Erfolgsgeschichte des Schwimmsport-Vereins und eine zusätzliche Motivation für die vielen Jugendlichen, die das auch mal erreichen wollen.“ Die Auslosung für die erste Runde findet Ende August in Dubrovnik (Kroatien) statt. Die Esslinger Wasserballer hoffen dabei auf etwas mehr Losglück als im vergangenen Jahr. Damals reiste der SSVE zu einem hochkarätig besetzten Turnier nach Athen (Griechenland), an dem neben dem Gastgeber mit Neapel (Italien), Kazan (Russland) und Herceg Novi (Montenegro) gleich drei weitere starke Profiteams als Gegner warteten und Esslingen letztlich chancenlos war. Nach der Auslosung wird auch der endgültige Termin des ersten Turniers feststehen, entweder Anfang oder Mitte Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.