CORONA STOPPT NATIONALMANNSCHAFTSLEHRGANG
19. November 2020
VIRTUELLE WAHLEN AUF DER DSV-MITGLIEDERVERSAMMLUNG
21. November 2020
Alle anzeigen

POTSDAM-GEGNER MIT CORONA-PROBLEM

Beim mittlerweile alltäglichen Corona-Roulette hat es jetzt in Italien ausgerechnet das Team von RN Savona erwischt, das bereits am ersten Dezember-Wochenende Kontrahent und Gastgeber des Bundesliga-Dritten OSC Potsdam in der Qualifikationsrunde des Euro Cups ist. Das am kommenden Wochenende anstehende Ligaspiel des Ex-Meisters bei RN Florentia wurde vom Verband verlegt. Fachmedien mutmaßen, dass es mehr als drei Spieler erwischt haben könnte, da dieses nach den dortigen Regularien eine automatische Absage der Partie nach sich ziehen würde.

Auch im Land des Weltmeisters ist nach der Absage der Meisterschaft 2020 die neue Spielzeit trotz landesweit problematischer Coronazahlen angeschwommen worden, allerdings war der Saisonstart der Serie A1 nach gleich drei zum Auftakt von Infektionen betroffenen Teams zunächst verschoben worden. Nach einer Sondierungsphase werden seit dem 7. November nun aus Reise- und Zeitgründen anstelle der traditionellen eingleisigen Doppelrunde zunächst vier Vorrundengruppen zu je drei oder vier Teams ausgespielt.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.