Final Four Turnier – Deutscher U12 Pokal 2020
27. September 2020
SPANDAU GEWINNT POKALFINALE GEGEN MEISTER WASPO HANNOVER
28. September 2020
Alle anzeigen

Bayer Damen verpassen Sensation

11:8 pleite in Berlin

Nach einem 17:9 Sieg gegen die Mannschaft aus Hannover am Samstag, verloren die Seidenstadtgirls am Sonntag den Kampf um den Pokaltitel gegen Titelverteidiger Spandau 04.

Am Samstag konnte die Mannschaft von Trainer George Triantaffylou einen souveränen Sieg einfahren. Nach einem holprigen Start im ersten Viertel (2:1) konnten sich die Bayer Damen im weiteren Spielverlauf immer deutlicher absetzen. So stand es zur Halbzeit 9:4 für die Damen vom Waldsee. Der zwischenzeitliche 9 Tore Vorsprung war nie gefährdet und somit sicherten sich die Damen mit einem 17:9 Sieg gegen Waspo 98 den Sprung ins Finale.
Beste Werferin des Spiels war mit 5 Toren Barbara Bujka, die ihre Klasse zeigte.

Am Sonntag hieß der Finalgegner Spandau 04. Die Damen aus Berlin konnten ihr Halbfinale am Vortag mit 33:9 gegen den SV Nikar Heidelberg für sich entscheiden.
Nach einem ausgeglichenen Anfang in den ersten 9 min (4:4) bekam Neuzugang Barbara Bujka der Bayer Damen bereits ihre 3. Raustellung und durfte nicht mehr im Spiel eingesetzt werden. Mit dem Verlust der Centerspielerin erlitten die Bayer Damen Schiffsbruch und fanden nicht mehr konzentriert ins Spiel zurück. Die Spandauer Frauen hingegen nutzen ihre Kontersituationen und bauten somit einen Vorsprung von 5 Toren aus.
So schwammen die Bayer Damen seit dem Beginn des zweiten Viertels dem Vorsprung der Spandauerinnen hinterher. „Der Verlust von Barbara hat uns zwar getroffen, dennoch hatten wir noch viele Möglichkeiten in Überzahlsituation das Spiel für uns zu entscheiden. Diese haben wir leider nicht genutzt. So fehlte am Ende die nötige Konsequenz und Konzentration.“, so Kapitänin Gesa Deike.
Die Bayer Damen verlieren den Kampf um den Titel mit 11:8. Besonders gute Leistung zeigte die Torfrau der Seidenstadtgirls Victoria Chamorro, die dem Team sehr guten Rückhalt bat.

SV Bayer Uerdingen 08 : Waspo 98 Hannover 17:9
Tore Bayer: Barbara Bujka 5, Aylin Fry 4, Greta Tadday 3, Gesa Deike 2, Sophia Eggert, Ira Deike, Hanna Trautmann

SV Bayer Uerdingen 08: Wfr. Spandau 04. 8:11
Tore Bayer: Aylin Fry 3, Sophia Eggert 2, Barbara Bujka, Ira Deike, Gesa Deike

Es können keine Kommentare abgegeben werden.