Bayer Teams fiebern „Auswärtswochenende“ entgegen
11. März 2020
WUM empfängt den Tabellenführer Plauen
12. März 2020
Alle anzeigen

Entscheidung in der Schlussphase

Deutschlands Wasserballer haben bei dem Vier-Nationen-Turnier in der Hamburger Inselpark-Schwimmhalle den Gesamtsieg nur knapp verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm (Berlin) unterlag in der letzten und entscheidenden Partie nach hartem Kampf mit 10:12 (1:4, 5:2, 2:2, 2:4) gegen Turnierfavorit Montenegro. Zuvor hatte die zweitplatzierte DSV-Auswahl im Rahmen der Vorbereitung auf die Olympiaqualifikation zwei Siege gegen Rumänien (10:9) und Georgien (14:10) eingefahren.

Die deutsche Mannschaft lieferte dem Olympiavierten in einem würdigen Turnierfinale einen harten Kampf, musste in den letzten vier Minuten beim Stande von 10:10 allerdings die beiden entscheiden Gegentreffer hinnehmen. Die deutsche Auswahl hatte im Auftaktviertel mit 1:4 zurückgelegen, erkämpfte sich jedoch im zweiten Abschnitt den 6:6-Gleichstand.

Die Tore des WM-Achten erzielten Marko Stamm (3), Lucas Gielen (2), Denis Strelezkij, Julian Real, Maurice Jüngling, Zoran Bozic und Dennis Eidner. Beide Mannschaften bleiben noch bis Freitag in Hamburg und bereiten sich gemeinsam auf das in Kürze anstehende Olympiaqualifikationsturnier in Rotterdam (Niederlande/22. bis 29. März) vor, bei dem die drei letzten Startplätze für Tokio vergeben werden.

Vier-Nationen-Turnier in Hamburg

Deutschland – Montenegro 10:12 (1:4, 5:2, 2:2, 2:4)

Deutschland: Moritz Schenkel – Zoran Bozic 1, Timo van der Bosch, Julian Real 1, Hannes Schulz, Maurice Jüngling 1, Denis Strelezkji 1, Lucas Gielen 2, Marko Stamm 3/1, Mateo Cuk, Marin Restovic, Dennis Eidner 1 und Kevin Götz. Trainer: Hagen Stamm

Persönliche Fehler: 8/14

Resultate

Montag, den 9. März 2020
18:00 Georgien – Montenegro 10:15 (5:4, 2:5, 0:3, 3:3)
19:30 Deutschland – Rumänien 10:9 (1:3, 3:2, 1:2, 5:2)

Dienstag, den 10. März 2020
18:00 Montenegro – Rumänien 17:12 (5:2, 5:4, 3:4, 4:2)
19:30 Deutschland – Georgien 14:10 (2:1, 3:3, 2:3, 7:3)

Mittwoch, den 11. März 2020
18:00 Rumänien – Georgien 9:15 (4:5, 2:1, 3:5, 0:4)
19:30 Deutschland – Montenegro 10:12 (1:4, 5:2, 2:2, 2:4)

Spielort: Schwimmhalle Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz 12, 21109 Hamburg

Es können keine Kommentare abgegeben werden.