WIEDERAUFERSTEHUNG IN WILHELMSBURG
10. März 2020
PRESS RELEASE LEN PR 32/2020
11. März 2020
Alle anzeigen

TURNIERSIEG IN SICHT

Deutschlands Wasserballer bleiben bei dem Vier-Nationen-Turnier in der Hamburger Inselpark-Schwimmhalle weiter im Rennen um den Gesamtsieg: Einen Tag nach dem glücklichen 10:9-Auftaktsieg in letzter Sekunde gegen Rumänien setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm (Berlin) auch gegen den EM-Zehnten Georgien mit 14:10 (2:1, 3:3, 2:3, 7:3) durch.

„Diesmal haben wir das Spiel selbst gestalten können“, freute sich der Bundestrainer über den deutlich besseren Verlauf der Partie, die den WM-Achten zu keiner Phase im Rückstand sah. Die deutschen Tore teilten sich Denis Strelezkij (5), Mateo Cuk (4), Marin Restovic, Maurice Jüngling (je 2) und Timo van der Bosch. Die DSV-Auswahl spielte krankheitsbedingt ohne Ben Reibel.

Die dreitägige Veranstaltung gilt als Generalprobe für das Olympiaqualifikationsturnier in Rotterdam (Niederlande/22. bis 29. März), auf dem die letzten drei der zwölf Tokio-Startplätze vergeben werden. Letzter Kontrahent der deutschen Auswahl auf der Elbinsel ist am Mittwochabend der ebenfalls noch ungeschlagene Olympiavierte Montenegro (19:30 Uhr), der in Hamburg wie auch Rotterdam als Turnierfavorit gilt. Die Spieler von der Adria haben bisher sowohl gegen Georgien (15:10) wie auch Rumänien (17:12) gewonnen.

Vier-Nationen-Turnier in Hamburg

Deutschland – Georgien 14:10 (2:1, 3:3, 2:3, 7:3)

Deutschland: Moritz Schenkel – Zoran Bozic, Timo van der Bosch, Julian Real, Hannes Schulz, Maurice Jüngling 2, Denis Strelezkji 5, Lucas Gielen, Marko Stamm, Mateo Cuk 4, Marin Restovic 2, Dennis Eidner und Kevin Götz. Trainer: Hagen Stamm

Persönliche Fehler: 9/14

Spielplan und Resultate

Montag, den 9. März 2020
18:00 Georgien – Montenegro 10:15 (5:4, 2:5, 0:3, 3:3)
19:30 Deutschland – Rumänien 10:9 (1:3, 3:2, 1:2, 5:2)

Dienstag, den 10. März 2020
18:00 Montenegro – Rumänien 17:12 (5:2, 5:4, 3:4, 4:2)
19:30 Deutschland – Georgien 14:10 (2:1, 3:3, 2:3, 7:3)

Mittwoch, den 11. März 2020
18:00 Rumänien – Georgien
19:30 Deutschland – Montenegro

Spielort: Schwimmhalle Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz 12, 21109 Hamburg (nahe S-Bahn-Station Wilhelmsburg)

Eintritt: frei!!!

Es können keine Kommentare abgegeben werden.