Sascha Wolf verstärkt den Wasserball Landeskader Baden-Württemberg
4. März 2020
PRESS RELEASE LEN PR 29/2020
4. März 2020
Alle anzeigen

VIER-NATIONEN-TURNIER IN HAMBURG ALS TESTLAUF OLYMPIAQUALIFIKATION

12 GER EIDNER Dennis Germany Budapest 24/01/2020 Duna Arena Georgia (white caps) Vs. Germany (blue caps) Men XXXIV LEN European Water Polo Championships 2020 Photo ©Giorgio Scala / Deepbluemedia / Insidefoto

EM-Stars zu Gast in Hamburg bei freiem Eintritt: Deutschlands Wasserballer werden im Rahmen der Vorbereitung auf das Olympiaqualifikationsturnier in Rotterdam (Niederlande/22. bis 29. März) in der kommenden Woche (9. bis 11. März) in der Hansestadt bei einem Vier-Nationen-Turnier hochkarätig testen. Kontrahenten der DSV-Auswahl sind in der Schwimmhalle Inselpark der EM-Elfte Rumänien (Montag), die aufstrebende Wasserballnation Georgien als EM-Zehnter (Dienstag) sowie der Olympiavierte Montenegro (Mittwoch, jeweils 19:30 Uhr), die allesamt ebenfalls noch um ihr Olympiaticket kämpfen.

Die deutsche Mannschaft, WM-Achter von 2019, wird über die drei anspruchsvollen Turnierspiele hinaus das Umfeld in Hamburg auch für den weiteren Verlauf der Rotterdam-Vorbereitung nutzen: Am kommenden Wochenende stehen vor dem Turnierstart bereits gemeinsame Trainingseinheiten mit Rumänien auf dem Programm, während im Anschluss an die Veranstaltung die Auswahl Montenegros noch zwei Tage länger auf der Wilhelmsburger Elbinsel bleiben wird.

Vier-Nationen-Turnier in Hamburg

Spielplan

Montag, den 9. März 2020
18:00 Georgien – Montenegro
19:30 Deutschland – Rumänien

Dienstag, den 10. März 2020
18:00 Montenegro – Rumänien
19:30 Deutschland – Georgien

Mittwoch, den 11. März 2020
18:00 Rumänien – Georgien
19:30 Deutschland – Montenegro

Spielort: Schwimmhalle Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz 12, 21109 Hamburg (nahe S-Bahn-Station Wilhelmsburg)

Eintritt: frei!!!

Foto: Deepblumedia

Es können keine Kommentare abgegeben werden.