Fina Press Release 10/2020
26. Februar 2020
Sachsen-Anhalt-Derby im Wohnzimmer
27. Februar 2020
Alle anzeigen

Bayer Damen im Punktezwang

Vorverlegte Sonntagspartie in Hamburg nach Karnevalspause

Nach einem spielfreien Karnevals-Wochenende greifen die Damen des SV Bayer Uerdingen 08 e.V. bereits früher als angedacht wieder ins Spielgeschehen ein. Gezwungenermaßen musste das Team auf Grund eines Lehrganges der Jugendnationalmannschaft das Auswärtsspiel beim ETV Hamburg nun eine Woche nach vorne verschieben. Trainer George Triantafyllou bedauert die Situation: „Wir sind nun endlich wieder alle beisammen und können die nächsten Tage als Team trainieren! Die vergangenen zwei Wochen waren auf Grund dem Zusammenspiel von schlechtem Wetter und unserer Traglufthalle, sowie dem langen Karnevalswochenende und gehäuften Krankheitsfällen alles andere als optimal!“.

Für die Damen vom Waldsee steht am kommenden Sonntag ein Pflichtsieg auf dem Plan. Die

Vorgabe des Trainers sieht ganz klar einen Punktgewinn vor, um das große Saisonziel – Platz 2 nicht aus den Augen zu verlieren. „Es wird ein sehr wichtiges Spiel für uns werden. Unser oberstes Ziel ist es, die erste Playoff Runde zu vermeiden um erst in der zweiten Runde einsteigen zu müssen!“, so Triantafyllou. Gegner der Damen wird das Team vom ETV Hamburg sein. Mit einem Remis gegen Heidelberg und einem Sieg in Bochum konnte sich das Team von der Elbe zuletzt Gehör verschaffen. Vor allem Rückkehrerin und Ex-Nationalspielerin Nadine Hartwig trug in den vergangenen Spielen einen großen Anteil an der steigenden Leistungskurve der Hamburgerinnen.

Für Triantafyllou stehen nichtsdestotrotz alle Zeichen auf Sieg: „Wir sind noch immer auf dem gleichen, guten Weg und verfolgen alle das gleiche Ziel! Ich bin fest davon überzeugt, dass wir die Mentalität und die Leistungsstärke haben, die es am Sonntag benötigen wird“. Leistungsträgerin Gesa Deike kehrt nach ihrer Krankheit zurück ins Team und steht für das Spiel am Sonntag zur vollen Verfügung bereit. Bangen muss die Mannschaft noch um den Einsatz von Flügelspielerin Hanna Trautmann, die aktuell an einer Verletzung am Arm laboriert.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.