PRESS RELEASELEN PR 11/2020
29. Januar 2020
Nullfünfer mit Doppelspieltag in NRW
30. Januar 2020
Alle anzeigen

Schnelles Wiedersehen mit Würzburg

Am Samstag, den 1.2.20 geht die Heimspielserie der Wasserballer der SV Krefeld 72 weiter, um 18.00 h treffen sie im Badezentrum Bockum auf Würzburg 05. Gegen diesen Gegner hatte die SVK sich mit einem 8:10 Auswärtssieg in die Weihnachtspause verabschiedet. Dabei war das Spiel lange ausglichen, aber im Schlussviertel hatten die Männer der SVK den längeren Atem. Ein Spieler der Krefelder freut sich besonders auf das Spiel: Anton Laug, der nun schon sein zweites Jahr in Krefeld bei den 72ern spielt, trifft wieder auf seinen alten Heimatverein. Im Hinspiel konnte er im Center eine Reihe von Herausstellungen holen und hatte so entscheidend zum Sieg beigetragen.

Die Pro B Gruppe der DWL ist so spannend wie schon lange nicht mehr. Nach den beiden deutlichen Spitzenreitern aus Köln und Hamburg haben sich Bayer Uerdingen und die SVK in einem Verfolgerfeld, in dem eigentlich jeder jeden schlagen kann, etwas abgesetzt. Die weiteren vier Mannschaften liegen allesamt mit 4 Punkten gleichauf. Allerdings hat nach dem letzten Samstag die Mannschaft um Kapitän Leo Vogel etwas gut zu machen: „Natürlich hängen wir uns gegen Würzburg wieder voll rein, das sind wir schon allein Anton schuldig, wir wollen ja nicht, dass er Heimweh bekommt! Aus der unglücklichen Niederlage gegen Duisburg 98 haben wir unsere Lehren gezogen und werden uns diesmal besser verkaufen.“

Es können keine Kommentare abgegeben werden.