Vredener Wasserballer erkämpfen einen Punkt gegen den Tabellenzweiten!
18. Dezember 2019
Untentschieden und Jugendpremiere zum Saisonstart
20. Dezember 2019
Alle anzeigen

Auswärtserfolg für den SVO

In einem hart umkämpften Spiel holen die Wasserballer des SV Olympia Borghorst am Montagabend die nächsten Punkte in der Bezirksliga und gewinnen auswärts gegen den Vfl Gladbeck mit 13:10. Nachdem der SVO das erste Viertel noch mit 4:5 verloren hatte, stabilisierte das Team sich im Laufe der Partie und es entwickelte sich ein äußerst ausgeglichenes Spiel, das mit einem 10:10 in das letzte Viertel ging. Dieses eröffnete der fünfmalige Torschütze Torsten Fraune dann mit einem eiskalten Distanztreffer, welches das Tor zum Sieg weit aufstieß. Mit der Führung im Rücken ließen die Borghorster nichts mehr zu und sicherten den Erfolg mit zwei weiteren Toren ab. Nach einer Weihnachtspause gehen die Borghorster im neuen Jahr am 10.01.2020 um 20:30 Uhr wieder auf Torejagd im heimischen Kombibad und freuen sich über zahlreiche Zuschauer.
Vfl Gladbeck – SV Olympia Borghorst 10:13 (5:4, 2:3, 3:3, 0:3) SVO: Líakos, Fraune(5), Baum(3), Hering(3), Hüls(2), Schwarte, Schlieckmann, Messerich, Uphoff

Es können keine Kommentare abgegeben werden.