Die Wasserballtermine des Wochenendes
6. Dezember 2019
Waspo 98 gegen Terrassa live auf Sport1
7. Dezember 2019
Alle anzeigen

Wasserball auf europäischem Topniveau:

in the **** between **** and **** on day three of the 16th FINA World Championships at the Water Polo Arena on July 27, 2015 in Kazan, Russia.

Aktueller Sendehinweis

SPORT1 zeigt das Duell WASPO98 Hannover gegen CN Terrassa in der LEN Champions League am Montag live ab 17:25 Uhr

Ismaning, 6. Dezember 2019 – WASPO98 Hannover peilt am 7. Spieltag den nächsten Sieg in der LEN Champions League an, der deutsche Vizemeister muss dafür gegen CN Terrassa aus Spanien bestehen – SPORT1 ist am Montag, 9. Dezember, live ab 17:25 Uhr dabei. Hartwig Thöne kommentiert, als Experte steht ihm der verantwortliche SPORT1 Redakteur und frühere Wasserball-Bundesligaspieler Holger Luhmann zur Seite.

WASPO will nachlegen
Die Wasserballer aus Hannover haben in dieser Saison zu Beginn überhaupt nicht in die LEN Champions League gefunden, der amtierende deutsche Pokalsieger musste in den ersten fünf Spielen fünf Niederlagen hinnehmen. Doch das Team von Trainer Karsten Seehafer behauptete sich zuletzt im Hexenkessel von Tiflis, siegte vor 1000 enthusiastischen Zuschauern mit 11:10 gegen WPD Dinamo Tiflis. Nun hofft WASPO im Stadionbad angetrieben von den eigenen Fans auf das nächste Erfolgserlebnis in der Gruppe B, aktuell liegt Hannover auf Platz 7, Terrassa auf Platz 6.

Die LEN Champions League auf SPORT1
SPORT1 zeigte in der Saison 2018/2019 bereits ausgewählte Partien der LEN Champions League mit deutscher Beteiligung von WASPO98 live im Free-TV. Außerdem wurden insgesamt viereinhalb Stunden Highlight-Berichterstattungen ausgestrahlt. Das sportliche Spektakel wurde zusätzlich auf den digitalen Plattformen von SPORT1 in Form von Highlight-Clips und News-Berichterstattung abgebildet. Das Highlight bildete die Übertragungen der Wettkämpfe im Rahmen der Final 8 der LEN Champions League, die im Juni 2019 in Hannover über die Bühne gingen. Erstmals war WASPO98 Hannover 2017 live im Free-TV auf SPORT1 zu sehen.

Bilder-Copyright: GettyImages

Es können keine Kommentare abgegeben werden.