Lokalderby zum Heimauftakt
7. November 2019
Recco zurück in Hannover
8. November 2019
Alle anzeigen

U13-Juniorinnen beim Auswahlturnier im Blick

Der jüngste weibliche Nachwuchs ist an diesem Wochenende einmal ganz unter sich: In Hamburg kommt mit einem Viererfeld zum zweiten Mal das bundesweite Auswahl- und Sichtungsturnier der U13-Juniorinnen zur Austragung. Zu den Mannschaften der Landesgruppen Nord und Süd gesellen sich in der Schwimmhalle Inselpark auf der Wilhelmsburger Elbinsel die Landevertretungen des Schwimmverbandes SV Nordrhein-Westfalen und des Sächsischer Schwimmverbandes.

Da in den Wettkampfbestimmungen des DSV auf Vereinsebene reine Mädchenmannschaften erst für die Altersgruppe U16/U15 vorgesehen sind, wird es für zahlreiche Aktive die erste Veranstaltung sein, bei der nominierten Spielerinnen mit ihren Altersgenossinnen unter sich sind. Erst im Herbst dieses Jahres kam mit dem U14-Pokal für Vereinsteams eine reine Mädchenveranstaltung in diesem Altersfenster zur Austragung. Die Premiere des Auswahlturniers fand im vergangenen Herbst in Gladbeck statt und hatte einen Sieg des Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalen gesehen.

Bei dem Bemühen um den zahlenmäßig dünn gesäten weiblichen Nachwuchs kann die gastgebende Landesgruppe Nord (NSV) mit einer ungewöhnlichen Meldung aufwarten: Kamen die Aktiven in der Vergangenheit fast durchweg aus den Hochburgen Hamburg und Hannover, stellt diesmal mit dem WSV Rostock ein Verein aus Mecklenburg-Vorpommern mit fünf Athletinnen das größte Kontingent im NSV-Aufgebot. Der Klub aus der Hansestadt ist im Nachwuchsbereich stark engagiert und nimmt mit seiner U12- und U14-Mannschaft sogar an der Punktspielrunde des Bezirksschwimmverbandes Hannover teil.

Der U13-Vergleich ist zugleich das erste bundesweite Auswahlturnier seit dem Frühjahr 2017, das in der von der Bäderproblemen geplagten Landesgruppe Nord zur Austragung kommen wird: So wurde der traditionsreiche Alves-Pokal des Landesschwimmverbandes Niedersachsen letztmals 2016 ausgespielt. 2017 kam in Hannover beim männlichen Nachwuchs zwischenzeitlich eine Auflage des bei der Vergabe rotierenden Stamm-Pokals zur Austragung.

2. Landesgruppen-Vergleich U13 weiblich 2019 in Hamburg

Spielplan

Sonnabend, den 9. November 2019
11:00 Norddeutscher SV – Süddeutscher SV
12:15 SV Nordrhein-Westfalen – Sächsischer SV
14:30 Süddeutscher SV – Sächsischer SV
15:45 Norddeutscher SV – SV Nordrhein-Westfalen

Sonntag, den 10. November 2019
10:00 Sächsischer SV – Norddeutscher SV
11:15 Nordrhein-Westfalen – Süddeutscher SV

Spielstätte: Schwimmhalle Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz 10 – 12, 21109 Hamburg

Es können keine Kommentare abgegeben werden.