Warnschuss in Tiflis
13. Oktober 2019
Bayer Herren demonstrieren Heimstärke
13. Oktober 2019
Alle anzeigen

Bayer Herren demonstrieren Heimstärke

Sieg gegen Weiden bringt die ersten Punkte an den Waldsee.

Mit einem nie gefährdeten 17-10 (4:2, 6:2, 3:2, 4:4) Sieg zeigen die Herren des SV Bayer Uerdingen 08, dass mit ihnen zu rechnen ist. Nach zwei verpatzten Auswärtsspielen sichern sie sich somit die ersten Punkte und stehen damit aktuell auf Platz 3 in der noch unbereinigten Tabelle der B-Gruppe.

Dabei profitiere das Team um Trainer Milos Sekulic vorallem vom einsatzbereiten Center Sven Rößing. Der beruflich und familiär sehr eingespannten Familienvater, konnte sich die Zeit in den beiden ersten Spielen nicht freischaufeln, so dass das Team auf ihn verzichten musste. Umso mehr freuten sich alle, das er beim Heimspieldebüt für die Mannschaft bereit stand. „Sven’s Stärke im Center zwingt den Gegner zu einer anderen, tiefen Spielweise von der wir wiederum enorm profitieren können.“, so Sekulic.

Insgesamt zog der Trainer am Ende des Tages ein positives Resümee. Im Laufe des Spiels konnte er allen Spielern die Chance geben sich im Wasser zu beweisen. So ergriff auch Nachwuchstalent Patrick Freisem (2003) die Chance und konnte sich gleich mit zwei Treffern in die Torschützenliste eintragen. „In einigen Spielsegmenten war zu sehen, dass die Umsetzung unsere Philosophie, die wir seit einem Jahr versuchen zu verfolgen, aufgeht. Insgesamt war es eine ordentliche Leistung, wenn auch an einigen Ecken noch Luft nach Oben ist.“, so ein zufriedener Sekulic.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.