Mario Jankovic leitet seit Beginn der Vorbereitung die Geschicke des Aufsteigers

„Orcas“ jagen in internationalen Gewässern
12. September 2019
Supercup-Duelle in Berlin mit Doppelpack
13. September 2019
Alle anzeigen

Mario Jankovic leitet seit Beginn der Vorbereitung die Geschicke des Aufsteigers

Neuer Trainer mit offensivem Konzept

Der neue Chefcoach möchte den mit seiner Spielidee attraktiven Wasserball anbieten. Torhüter Josip Katusa hat seinen Vertrag verlängert.

Mit dem 55-jährige Jankovic hat ein sehr erfahrener Trainer seit dem Vrobereitungsauftakt die Zügel in der Hand. Der ehemalige Spieler konnte durch den persönlichen Kontakt mit Robert Bleich nach Ludwigsburg gelotst werden:“Ich kenne Mario schon lange und bin überzeugt, dass wir mit seiner temporientierten, offensiven Interpretation des Wasserballspiels genau den richtigen Trainer fü r die Mannschaft gefunden haben.“

Jankovic, der zuletzt für den kroatischen Verband tätig war und davor lange Jahre in seinem Heimatverein in Zadar (Kroatien) verschiedene Mannschaft betreut hat, freut sich auf die Aufgabe beim ambitionierten Bundesligisten: „Ich habe nicht lange nachgedacht, als mir der Verein die Chance eröffnete in der kommenden Saison als Trainer die Verantwortung für die Mannschaft zu übernehmen. Der Verein hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung genommen und ich bin zuversichtlich, dass wir diese fortsetzen können.“

Der neue Trainer des SVL: Mario Jankovic.
Eine weitere sehr erfreuliche Nachricht ist die Vertagsverlägerung von Torhüter Josip Katusa. Der 1,94 große Hüne war vor der vergangene Spielzeit aus Frankreich an den Neckar gewechselt und überzeugte von Beginn an mit seinen konstant guten Leistungen. „Ich freue mich sehr, dass ich in Ludwigsburg bleibe und mit dem Verein den Schritt in die PRO A gehen kann. Die Vorbereitung verläuft bisher sehr gut und wir wachsen als Mannschaft immer weiter zusammen. Wenn wir das Konzept des Trainers immer weiter verinnerlichen, werden wir Erfolg haben“, gibt sich der junge Keeper selbstbewusst.

Josip Katusa hat seinen Vertrag verlängert.
Damit sind die Kaderplanungen des SVL weitestgehend abgeschlossen und die Mannschaft für die erste Saison in der Pro A steht. Weitere Informationen zum Saisonauftakt und Spielplan für unsere Unterstützer und Interessierte werden wir zeitnah veröffentlichen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.