Spain claims historical title
15. Juli 2019
Stamm mit Verletzung
15. Juli 2019
Alle anzeigen

Unentschieden gegen Japan

Das Highlight des Tages und ein absoluter Nevenkitzel war das erste Wasserballspiel der deutschen Mannschaft gegen Japan. Nachdem die Japaner gleich zu Beginn in Führung gingen, setzte das deutsche Team direkt nach und beendete das erste Viertel mit 3:2 (Stamm, Streletzkij, Gielen). Auch im zweiten Viertel konnte die deutsche Führung weiter ausgebaut werden, indem Lucas Gielen und Ben Reibel jeweils ein Marko Stamm noch zwei Tore zum 7:5 nachlegte. Deutschland schien richtig gut drauf zu sein und konnte sowohl mit körperlicher Überlegenheit als auch einem Chancenplus vorhalten.

Im dritten Viertel änderte sich die Situation. Japan erlangte erstmals wieder die Führung, doch Restovic legte nach und beendete den Abschnitt mit einem ausgeglichenen 8:8. Auch im letzten Viertel gehen die Japaner 9:8 in Führung und verteidigen stark. Deutschland hingegen muss mit einigen Ballverlusten kämpfen. Lediglich die absolut souveräne Parade von Torwart Moritz Schenkel in der letzten Minute hält das Team im Spiel. Nur Vier Sekunden vor Schluss schafft Kapitän Julian Real den Ausgleich (9:9) und sichert dem Deutschen Team so den wichtigen Punkt im ersten Spiel. In zwei Tage heißt der Gegner dann Brasilien.

Ergebnisdienst:

Wasserball Vorrunde – Spiel 1:

Deutschland – Japan 9:9

Bild : ZDF Mediathek

Es können keine Kommentare abgegeben werden.