WHITE SHARKS U18-MEISTER, POTSDAM MIT BRONZE
20. Juni 2019
Deutschlands Härtetest in Potsdam
21. Juni 2019
Alle anzeigen

Wasserball-Festival bei Poseidon

Deutschlands Wasserballer blicken an diesem Wochenende auch nach Hamburg: Der ETV Hamburg ist von heute an Ausrichter der deutschen Meisterschaften des weiblichen U16-Nachwuchses und erwartet ein Fünferfeld. Gespielt wird nicht in der Wilhelmsburger Inselpark-Schwimmhalle, sondern im Stadtteil Eidelstedt im Vereinsfreibad des SV Poseidon Hamburg am Olloweg. Parallel dazu kommt auf der herausragenden Anlage am Wochenende auch die Endrunde im norddeutschen Pokalwettbewerb der Männer zur Austragung, so dass auf die Anhänger der Sportart ein langes Wochenende wartet.

Wie schon bei der Pokalentscheidung der U16-Juniorinnen wird es auch am Olloweg ein Fünferfeld geben, diesmal allerdings in Rundenform über drei Tage. Als amtierender Pokalgewinner reist der SV Bayer Uerdingen 08 unter dem Trainerduo Claudia Blomenkamp und Bianca Ahrens an, der vor heimischer Kulisse die Erfolgsserie des SC Chemnitz in dieser Altersgruppe hatte stoppen können. Dazu gesellen sich Ausrichter ETV Hamburg, der SV Blau-Weiß Bochum und als einziger Nicht-Bundesligist der SSV Esslingen. Die Endrunde ist zugleich noch einmal eine gut Sichtungsmöglichkeit für die U17-Europameisterschaften dieses Jahres im griechischen Volos.

Startet die Jugend-Meisterschaft bereits am Freitagnachmittag, kommt am Wochenende auch die Endrunde im norddeutschen Pokalwettbewerb der Männer hinzu. Hier treffen zwei mit dem heimischen SV Poseidon und dem Hamburger TB 1862 zwei Klubs aus der Hansestadt auf das niedersächsische Duo SpVg Laatzen und SC Hellas-99 Hildesheim. Der frühere Erstligist Poseidon steht im Norden als Meister der 2. Wasserball-Liga bereits fest und will nach eigenen Angaben auch den Sprung in die Deutschen Wasserball-Liga wagen.

Deutsche Meisterschaften U16 weiblich 2019

Endrunde in Hamburg

Freitag, den 21. Juni 2019
16:00 ETV Hamburg – SSV Esslingen
17:30 SV Blau-Weiß Bochum – SV Bayer Uerdingen 08
19:00 SC Chemnitz – SSV Esslingen

Sonnabend, den 22. Juni 2019
09:00 SSV Esslingen – SV Blau-Weiß Bochum
10:30 SC Chemnitz 1892 – ETV Hamburg
12:00 NSV-Pokal Männer: SV Poseidon Hamburg – Hamburger TB 1862
13:30 NSV-Pokal Männer: SC Hellas-99 Hildesheim – SpVg Laatzen
15:00 SC Chemnitz – SV Bayer Uerdingen 08
16:30 ETV Hamburg – SV Blau-Weiß Bochum
18:00 NSV-Pokal Männer: Hamburger TB 1862 – SpVg Laatzen
19:30 NSV-Pokal Männer: SV Poseidon Hamburg – SC Hellas-99 Hildesheim

Sonntag, den 23. Juni 2019
09:00 SSV Esslingen – SV Bayer Uerdingen 08
10:30 SV Blau-Weiß Bochum – SC Chemnitz
12:00 NSV-Pokal Männer: SC Hellas-99 Hildesheim – Hamburger TB 1862
13:30 NSV-Pokal Männer: SV Poseidon Hamburg – SpVg Laatzen
15:00 ETV Hamburg – SV Bayer Uerdingen 08

Spielstätte: Poseidon-Freibad, Olloweg 51, 22527 Hamburg

Es können keine Kommentare abgegeben werden.