DWL-Duelle in Uerdingen, Neukölln und Hannover
15. June 2019
Turbulente Niederlage
17. June 2019
Alle anzeigen

Versöhnlicher Saisonabschluss für Vredener Wasserballer!

Mit einem deutlichen 18:8 Erfolg im Heimspiel gegen die WSG Vest III verabschieden sich die TV Wasserballer in die Sommerpause. Mit 12:20 Punkten belegt die Mannschaft um Trainer Ralf Dechering aktuell Platz 5 der Nordwesfalenliga. Da alle anderen Mannschaften noch einige Spiele zu absolvieren haben, kann sich an der Endplatzierung noch etwas ändern.

Mit Oliver Dechering und Marvin Abraham fehlten dem TV am Donnerstag Abend zwei wichtige Stammkräfte. Trotz dieser Schwächung waren die Vredener von Beginn an spielbestimmend. Die 1:0 Führung der Gäste glich Dirk Dechering schnell aus. Kurze Zeit später ging der TV Vreden selber in Führung und gab diese nicht wieder aus der Hand. Mit 5:2 Toren ging das erste Viertel deutlich an den Gastgeber. Nach Wiederanpfiff das gleiche Bild. Die von Andre Lösing gecoachte Mannschaft hatte das Spiel im Griff. Der Vorsprung konnte bis zur Halbzeit auf 11:4 ausgebaut werden. Im weiteren Verlauf der Begegnung bekamen die jungen Nachwuchsspieler viel Einsatzzeit. Auch die letzen beiden Abschnitte gingen mit 3:2 und 4:2 an den TV-Vreden. Dieser deutliche Sieg täuscht aber nicht über die äußerst wechselhafte Saison hinweg. Zuhause war der TV-Vreden immer auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Fünf Siege und zwei knappe Niederlagen machen dies deutlich. Nur gegen den Tabellenführer aus Coesfeld war man höher unterlegen.
Das große Manko waren die Auswärtsspiele. Hier konnte nur ein Spiel gewonnen werden. Alle anderen Partien gingen z.T. deutlich verloren. Um in Zukunft mal wieder im vorderen Drittel zu landen, müssen wir unsere Auswärtsschwäche ablegen, so Trainer Ralf Dechering.

Gespielt haben: Benedikt Wenning, Klaus van der Aa (3), Tobias Gewers (2), Dirk Dechering (6), Carsten Börsting, Michael Schemmick (1), Ralf Dechering (5), Jens Laurich (1), Philipp Steinmann,
Marko Schmidt, Marcel Silkenbäumer, Felix Florin Kondering

Statistik:

Viertel: 5:2/ 6:2/ 3:2/ 4:2
Ergebnis: TV-Vreden gegen WSG Vest III 18:8

Comments are closed.