Millimeter-Waspo siegt weiter
6. Mai 2019
Sieben White Sharks bringen Deutschlands U17 zur EM
7. Mai 2019
Alle anzeigen

Waspo 98 nach den Feierlichkeiten und vor dem Halbfinale

Nur zwei Tage nach dem DSV-Pokalsieg von Düsseldorf beginnen die Trainer Karsten Seehafer und „Kalle“ Windt mit der zielgerichteten Vorbereitung auf den nächsten Saisonhöhepunkt. Glücklicherweise ist auch der Pokal in seiner vollen Pracht und unversehrt wieder aufgetaucht. Galt er zunächst im Rahmen der wilden Feierlichkeiten als verschollen, präsentierte der überragende Torwart Moritz Schenkel diesen am nächsten Tag wieder in bestem Zustand. Schon am Abend des Sieges bei der Spielerparty hatte Schenkel die Trophäe mitgebracht. Ob der Pokal des Nachts in seinem Bett schlafen durfte und seine Lebensgefährtin deshalb auf den Balkon ausweichen musste ist nicht überliefert.
Bereits am Mittwoch geht es für die Hannoveraner allerdings wieder ernst zur Sache. Zum Auftakt der Halbfinalserie um die deutsche Meisterschaft reisen die 98er zum ASC Duisburg. Das Anschwimmen erfolgt trotz der zu erwartenden kühlen Temperaturen auf der schmucken ASCD-Vereinsanlage an der Kruppstraße unter freiem Himmel. Die Duisburger um die Routiniers Paul Schüler und Dennis Eidner wittern bei diesen Bedingungen ihre Chance, weswegen die Hannoveraner die Aufgabe mit voller Konzentration angehen müssen. Besonders freuen sich die Zuschauer der Gastgeber auf die Rückkehr ihrer verlorenen Söhne Moritz Schenkel und Julian Real. Beide gehörten zu der schon legendären Duisburger Mannschaft, die im Jahre 2013 das Double holte und mit zahlreichen Siegen in den Halbfinalserien der Jahre bis 2016 den Anhängern von Waspo 98 geradezu entsetzliche Qualen bereitet hatte. Trotz aller Nostalgie gilt der frisch gekürte Pokalsieger als klarer Favorit und möchte sich vom Weg ins Meisterschaftsfinale nicht abbringen lassen. Die Spiele zwei und drei der Best-of-Five-Serie werden am Wochenende im hannoverschen Stadionbad ausgetragen.

Bericht: Frank Glaubitz

Es können keine Kommentare abgegeben werden.