Neuer Name in der Siegerliste?
3. Mai 2019
Bayer Nachwuchstalent nimmt erstes Hindernis auf dem Weg zur EM
5. Mai 2019
Alle anzeigen

SPANDAU GEGEN WASPO 98 IM DOPPELPACK

Bei der deutschen Pokalendrunde in Düsseldorf hat Waspo 98 Hannover nach einem 9:6-Halbfinalerfolg gegen den ETV Hamburg erneut das Endspiel erreicht. Das Männer-Finale bestreiten erneut Rekordgewinner Wasserfreunde Spandau 04 (11:5 gegen den ASC Duisburg) und Titelverteidiger Waspo 98 Hannover (16:3 gegen die White Sharks Hannover). Im zweiten Halbfinale der Frauen siegte Wasserfreunde Spandau mit 15:8 gegen Titelverteidiger SV Nikar Heidelberg und sorgte damit für ein Finalduell zwischen Spandau und Waspo 98 im Doppelpack. Im Rheinbad geht es am Sonnabend um 13 Uhr weiter. Die Resultate des Halbfinaltages :

DSV-Pokal 2018/2019

Endrunde Männer und Frauen in Düsseldorf

Spielplan und Resultate

Freitag, den 3. Mai 2019
16:00 Waspo 98 Hannover – ETV Hamburg 9:6 (2:2, 2:2, 3:1, 2:1) – Halbfinale Frauen
17:15 Wasserfreunde Spandau 04 – ASC Duisburg 11:5 (4:0, 3:2, 3:0, 1:3) – Halbfinale Männer
18:30 White Sharks Hannover – Waspo 98 Hannover 3:16 (0:1, 2:3, 0:6, 1:6) – Halbfinale Männer
19:45 SV Nikar Heidelberg – Wasserfreunde Spandau 04 8:15 (3:4, 1:4, 1:3, 3:4) – Halbfinale Frauen

Sonnabend, den 4. Mai 2019
13:00 ETV Hamburg – SV Nikar Heidelberg– Spiel um Platz 3 Frauen
14:15 Waspo 98 Hannover – Wasserfreunde Spandau 04 – Finale Frauen
15:45 ASC Duisburg – White Sharks Hannover – Spiel um Platz 3 Männer
17:00 Wasserfreunde Spandau 04 – Waspo 98 Hannover – Finale Männer

Spielstätte: Rheinbad 50, Europaplatz 1, 40474 Düsseldorf

Livestream: https://sportdeutschland.tv/wasserball

Es können keine Kommentare abgegeben werden.