Pokalendrunde in Düsseldorf
3. May 2019
Neuer Name in der Siegerliste?
3. May 2019
Alle anzeigen

Sieben Sharks für Deutschland

Die deutsche U17-Nationalmannschaft tritt am kommenden Wochenende im portugiesischen Rio Maior zu einem EM-Qualifikationsturnier an. Unweit der Hauptstadt Lissabon treffen die Nachwuchscracks
auf Gastgeber Portugal, Rumänien, Bulgarien und Slowenien. Gelingt dem Team des Trainertrios Milan Sagat (Hannover), Nebojsa Novoselac (Berlin) und Milos Sekulic (Uerdingen) der erste oder zweite Platz im nach dem Modus Jeder gegen Jeden auszutragenden Wettbewerb,
wäre die Qualifikation für die Europameisterschaft erreicht.

Mehr als die Hälfte des Kaders wird dabei vom deutschen Meister White Sharks Hannover gestellt. Neben Schlussmann Felix Benke gehören Niclas Schipper, Finn Rotermund, Philip Portisch,
Steffen Hülshoff, Linus Schütze und Ben Aust von den Haien zum Aufgebot des DSV. Dies ist zweifellos ein schon spektakulärer Beweis für die Vormachtstellung der Hannoveraner im Nachwuchsbereich.

Comments are closed.